Archiv-Anfrage: yom-kippur

Yom Kippur vor 40 Jahren… Yom Kippur heute…

Heute vor vierzig Jahren begann der Yom Kippur Krieg. Am jüdischen Versöhnungstag, in dem traditionell der Verkehr ruht, wurde Israel überraschend von Ägypten und Syrien angegriffen. In den ersten Stunden dieses Krieges erlitten die israelischen Streitkräfte schwere Verluste und mussten sich von vielen Positionen zurückziehen. Es dauerte mehrere Tage, bis sich die Situation änderte. An beiden Fronten hat Israel dann die Offensive züruckgeschlagen und erz...

Weiterlesen...

Der Mittelstand rebelliert: Occupy Wall Street bald überall / Movement spreads across U.S., Canada and Europe / יום כיפור של חברת השפע הקפיטליסטית

דניאל דגן - In den USA, die mächtigste Nation der Erde, gibt es immer mehr Arbeitslose. 40 Millionen Amerikaner bekommen bereits Essensmarken. Jeder sechste Bürger lebt nahe oder gar unter der Armutsgrenze. Der Mittelstand driftet immer weiter in die Aussichtslosigkeit. Auch viele Menschen mit Jobs kommen nicht mehr über die Runden. Gut ausgebildete, talentierte Akademiker sind frustriert, weil sie keine Arbeit finden.

Jüdischer Versöhnungstag / Yom Kippur / יום כיפור

דניאל דגן - Heute war Yom Kippur. Der jüdische Versöhnungstag. Der Verkehr ruhte in ganz Israel. Die Straßen gehörten den Menschen, nicht den Autos. Eine schöne Sitte. Unabhängig von der Volkszugehörigkeit. Ausgerechnet zum neuen jüdischen Jahr 5771 haben arabische Extermisten Raketen auf Städte und Dörfer in Israel geschos...

Weiterlesen...

Yom Kippur in Israel: der Verkehr ruht, die Straßen gehören den Menschen, vor allem den Kindern / Tel Aviv: people reclaim the streets in the city that never sleeps / תל אביב, יום כיפור תש“ע: העיר ללא הפסקה מצאה מרגוע מתנועת מכוניות

דניאל דגן - Yom Kippur (Hebräisch יום כיפור ) - ein wichtiger Festtag im jüdischen Kalender. Es ist der Versöhnungstag, an dem die Menschen auf das vergangene Jahr zurückblicken und neue Hoffnung für die Zukunft schöpfen. Bemerkenswert: an diesem bestimmten Tag ruht der Verkehr im ganzen Land. Keine Flugzeuge, keine Züge, keine Autos bewegen sich (ausser Rettungsfahrzeugen). Das macht man in Israel aus Gründen der religösen Überzeugung, der gegenseit...

Weiterlesen...

Anmelden