Archiv-Anfrage: stosrichtungen

Nun auch innenpolitisch – Erdogan wird zum Problem Nummer 1 der Türkei

Seit langem ist es bekannt und weitgehend unumstritten, dass der türkische Ministerpräsident Recep Erdogan ein Hauptverursacher von vielen aussenpolitischen Problemen seines Landes ist. Erdogan steht für eine Radikalisierung der Türkei, die sich immer weiter von den säkularen Werten der modernen Republik entfernt. Erdogan steht für den Versuch, ein osmanisches Reich in neuem Gewand zu erzwingen.

Experiment Demokratie am Nil: gute Wahl, Ägypten! / Egyptians vote in landmark presidential election

50 Millionen Wahlberechtigte. 13 Kandidaten zum Amt des Präsidenten. Freie, öffentliche Debatten, die einen echten Wettbewerb belegen. Ägypten experimentiert mit Demokratie, bei der es zum ersten mal eine Wahl unter verschiedenen Persönlichkeiten und Stoßrichtungen gibt.

Das Regime Assad geht in die Offensive: ausgefeilte Schlacht um die Herzen der Menschen / Syria: ‚Arab League is taking orders from Western powers‘ / גם בתקשורת – אסד מתגונן

דניאל דגן - Mein Urgroßvater lebte in Aleppo, Syrien. Eigentlich besitzt meine Familie ganze Straßenzüge in dieser schönen, geschichtsträchtigen Stadt. Doch mit der Vertreibung der Juden aus Arabien kam auch ihre Enteignung. Es gibt wohl kaum Aussicht, in absehbarer Zeit Reparationen zu bekommen. Worauf ich aber immer noch hoffe ist, Aleppo und Syrien überhaupt zu besuchen. Leider ist das momentan eh...

Weiterlesen...

Anmelden