Archiv-Anfrage: smartphones

CeBIT 2013: unsere Kinder bringen uns die eigene Muttersprache bei! / Lesen Sie bitte diese Zeilen auch auf Tablets und Smartphones!

Ein schöner, alter Spruch von Ephraim Kishon lautet sinngemäss: Israel ist das einzige Land in der Welt, in dem die Eltern die Muttersprache durch ihre Kinder erlernen und nicht umgekehrt. Dieser Spruch ist aber längst überholt. Heute ist es in der ganzen Welt üblich, dass Kinder die eigene Muttersprache besser beherrschen als ihre Eltern. Da wo es noch nicht der Fall ist, wird ein Land rückständig und findet kaum noch den Anschluß an die Modernität.

Über Smartphones, Facebook und ganz normale Menschen wie Sie und ich

Ein Smartphone besitze ich nicht. Ist das schlimm? Bin ich so unmodern? Gelte ich gar als jemand, der für unsere hochentwickelte Gesellschaft nicht taugt? Wie ich Ihnen gleich unten zeige (erstes Bild), gibt es einen regelrechten Rüstungswettlauf um und mit Smartphones. Wenn ich nicht ganz schnell eines ergattere, werde ich womöglich den Anschluss verpassen!

Anmelden