Archiv-Anfrage: schutzmacht

NATO oder Russland: Osteuropa auf der Suche nach der geeigneten Schutzmacht

Die Krise um die Krim wird von der NATO zurecht als die schlimmste und gefährlichste in Europa seit dem Ende des kalten Krieges bezeichnet. Nun werden Nato-Angaben zufolge nicht nur weitere Teile der Ukraine durch Russland bedroht, sondern auch Moldau und womöglich die baltischen Staaten. Ein russischer Einmarsch in mehrere Republiken...

Weiterlesen...

Mit oder ohne Friedensplan; Syrien versucht Normalität zu demonstrieren

Heute morgen habe ich bei Präsident Bashar Assad angeklopft. Durch einen arabischen Kollegen habe ich die Telefonnummer der Machtzentrale bekommen. Eine Person erklärte mir höflich, dass Bashar gerade unterwegs sei und in nächster Zeit sowieso nicht zu sprechen wäre. Ansonsten wurde mir geraten, die Informationen über die Haltung des Präsidenten den offiziellen Medien zu entnehmen. Zum Schluss kam noch der beruhigende Satz "Alles unter Kontrolle".

Nordkorea lässt die Muskeln spielen… bis China es endlich stoppt!

Seriöse Drohgebärden oder nicht? Nordkorea droht. Nordkorea warnt. Nordkorea lässt die Muskeln spielen. Das große Rätsel ist und bleibt, wie China diesen Umstand tatsächlich betrachtet. China war lange Zeit die Schutzmacht von Nordkorea - wenn auch indirekt. Ohne chinesische Duldung hätte Pyongyang nicht sein nukleares Potential entwickeln können. Was planen die Chinesen? Wie werden sie reagieren?

Anmelden