Archiv-Anfrage: portugal

Euro-Rettung als Image Problem: Deutschland übernimmt Europa… die bösen Deutschen kehren zurück… / Martina Devlin, Dublin: ‚Lies won’t put country back together again‘

דניאל דגן - Böses Deutschland! Böse Deutschen! Mit den Steuergeldern ihrer eigenen Bürger zwingt Kanzlerin Angela Merkel Länder wie Griechenland, Irland - demnächst wohl auch Portugal und Spanien - europäische Hilfe zur Rettung der gemeinsamen Währung zu beantragen. Verstehen Sie etwa diese äusserst kritische Haltung, die sich in Athen, Dublin, Lissabon und nun auch Madrid breit macht?

Finanzkrise in Europa: Spanien am Boden… Zapatero schwebt in den Wolken… / And now the GOOD news from Madrid: Spanish Journalists & Cartoonists ARE credible! / ספרד, משבר פינאנסי: אל תאמינו לממשלה… האמינו לנו העתונאים

דניאל דגן - Der spanische Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero behauptete noch diese Woche, dass die Wirtschaft seines Landes kerngesund sei. Wenige Stunden darauf kam die Meldung, dass die Rating-Agenturen die Kreditwürdigkeit Spaniens herabgesetzt haben. Wem glauben Sie nun? Zapat...

Weiterlesen...

Währungsunion vehindert Abwertung… ist der Euro an allem schuld? / Greece on the verge of reintroducing the Drachma? Self Help is the Best Help! / יוון לומדת מפרקי אבות: אם אין אני לי מי לי

דניאל דגן - Griechenland Krise: es geht erst los! Auch Portugal ist hoch verschuldet und müsste bald die europäischen Institutionen um Hilfe bitten. Nachbarland Spanien lässt grüßen... ist der Euro in der jetzigen Form noch zu retten?

Griechenland, Spanien, Portugal, Schulden… man kann nur das ausgeben, was man einnimmt! / In Greece, Europe and beyond: whom do we owe this crushing debt woe? / יוון, ספרד, פורטוגל: אירופה במלכודת החובות

דניאל דגן - Wie wird ein ganzes Land zahlungsunfähig? Dieses Thema wird in diesen Tagen heiß diskutiert. Die besten Experten werden engagiert, um bei öffentlichen Debatten mitzuwirken. Sie wollen uns mit vielen Zahlen und Worten erklären, warum Griechenland in die Schuldenfalle geraten ist... und auch noch Spanien und Portugal... bald vielleicht ganz Europa...

Anmelden