Archiv-Anfrage: plantu

Euro vorerst gerettet; Schwellenländer sitzen mit am Tisch / Plan to purchase Europe debt: China willing to buy, Brazil is hesitating / משבר האירו: קרן הסיוע תגדל לטריליון

דניאל דגן - China, Brasilien, Russland, Indien... das sind einige der Länder, die in nächster Zeit von der EU umworben werden. Sie sollen in den Rettungsfond investieren, der dann die europäische Währung stabilisiert. Wie die französische Zeitung ...

Syrien: Botschafter von Frankreich & USA bald unter Hausarrest? / Syria warns French and US ambassadors not to travel outside Damascus

In den letzten Tagen wurden die Botschaften von Frankreich und USA in Damascus mehrfach mit Steinen beworfen. Es gab Verletzte und erhebliche Sachschäden. In Paris und Washington vermutet man organisierte Provokation von Präsident Bashar Assad, um von den andaurenden Protesten gegen sein Regime abzulenken. ...

Elfenbeinküste im Kriegszustand / Hundreds killed in ethnic violence in Ivory Coast / חוף השנהב: מלחמת אזרחים

Der Konflkit in Elfenbeinküste eskaliert. Die Hoffnung auf eine schnelle Beilegung durch eine französische Intervention haben sich zerschlagen. Zu groß sind die Gegensätzte unter den rivalisierenden Politikern, die um Einfluss und Macht kämpfen. Diese Situation spiegelt eine ethnische und religiöse Zersplitterung wieder.

Zunächst Tunesien, nun Algerien: der Maghreb in Flammen / Violent protests in Algeria & Tunisia expose frustrations over economy and a moribund political elite / מהומות תוניסיה התפשטו ל-אלז’יריה

דניאל דגן - Vor wenigen Tagen berichtete ich an dieser Stelle von den sozialen Unruhen in Tunesien. Nun werfen wir den Blick nach Algerien, wo die Situation ähnlich ist. Der Maghreb steht in Flammen. Arbeitslosigkeit und Armut sind weit verbreitet. Die Menschen haben das Gefühl, dass sie nicht gehört und nicht beachtet werden. Sie zeige...

Weiterlesen...

Haiti wählt / Election beset by cholera, confusion / Présidentielle en Haïti: 23 candidats inscrits / האיטי: למרות הכל בחירות

דניאל דגן - Mehrere Naturkatastrophen haben Haiti in letzter Zeit heimgesucht. Nun auch noch eine Cholera-Epidemie. Das karibische Land - eines der ärmsten der Welt - leidet auch noch unter einer Welle von Gerüchten. Die Menschen haben Angst. Viele sind verzweifelt. Dennoch finden heute Wahlen statt, die schon im Vorfeld von schweren, gewaltsamen Auseinandersetzungen begleitet waren.

Anmelden