Archiv-Anfrage: kastanien-aus-dem-feuer-holen

Syrien & Jemen: Arabische Liga verurteilt Blutvergießen… und was nun? / Who should stop the bloodshed in Syria and Yemen? / תימן, סוריה והליגה הערבית

דניאל דגן - In Syrien und im Yemen geht der Aufstand unvermindert weiter. Seit mehreren Monaten schon. Tausende von Toten sind zu beklagen. Und es werden täglich mehr. Nun erhebt (endlich) auch die Arabische Liga ihre Stimme. Sie kritisiert das brutale Vorgehen gegen die Demonstranten und verlangt Gespräche mit den Rebellen. Sie deutet an, dass die jeweiligen Machthaber - die Präsidenten Bashar ...

Weiterlesen...

Währungsunion vehindert Abwertung… ist der Euro an allem schuld? / Greece on the verge of reintroducing the Drachma? Self Help is the Best Help! / יוון לומדת מפרקי אבות: אם אין אני לי מי לי

דניאל דגן - Griechenland Krise: es geht erst los! Auch Portugal ist hoch verschuldet und müsste bald die europäischen Institutionen um Hilfe bitten. Nachbarland Spanien lässt grüßen... ist der Euro in der jetzigen Form noch zu retten?

Iran: die Welt wartet wohl, dass Israel die Kastanien aus dem Feuer holt… / „Obama, allies getting tougher on Iran“ – we’ve heard it before! / איראן: העולם מקווה שישראל תוציא את הערמונים מן האש

דניאל דגן - In Teheran wird der Jahrestag der muslimischen Revolution gefeiert. Vor 31 Jahren kamen die Ayatollas an die Macht. Seitdem ist der Iran um Jahrzehnte zurückgefallen. Rechte von Frauen und Menschenrechte allgemein werden mit Füßen getreten. Der Iran entwickelt Atomwaffen, bedroht ständig seine Nachbarn und kündigt immer wieder an, den Staat Israel vernichten zu wollen. <...

Weiterlesen...

CDU Wahlschlappe bewirkte Annährung Berlin-Paris: Front für Regulierung der Finanzmärkte & gegen den Iran / Sarkozy et Merkel ont serré les rangs sur la réforme du capitalisme financier; «l’Iran devait prendre très au sérieux les menaces de sanctions»

דניאל דגן - Nun akzeptiert auch Kanzlerin Angela Merkel die Position von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkosy: die Finanzmärkte brauchen deutlich mehr Regulierung. Die Zustimmung Merkels wird in Paris als Konsequenz der Niederlage der CDU in Thüringen und im Saarland gesehen. Denn auch in Deutschland wird der Ruf nach Sozialstaat lauter. Großbritanien dagegen bleibt bei seiner Ablehnung. Premierminister Gordon Brown fürchtet um den Finanzplatz London.

Anmelden