Archiv-Anfrage: judische-nakba

Auch Nussknacker Kerry muss einsehen: von außen her kann man den Frieden nicht erzwingen

Die heutige Galerie enthält einen Teil meiner Antwort auf mehrfache Aufforderungen, die Chancen der Gespräche zwichen Arabern und Israelis zu bewerten, die zur Zeit unter der Ägide des amerikanischen Außenministers John Kerry stattfinden. Gleich am Anfang sehen Sie, wie Kerry eine harte Nuss zu knacken versucht. Nach Lage der Dinge wird ihm das nicht gelingen. Er kann zwar weiterhin einen "Prozess" anstoßen und für einen gewissen Zeitraum irgendwie am Leben halten. Ein Fri...

Weiterlesen...

Unterricht für Anfänger über die jüdische Nakba / Why is Europe ignoring the plight of Oriental Jews? / גידו וסטרוולה: שיעור למתחילים על יהודי ערב

Der deutsche Aussenminister Guido Westerwelle besucht Israel und absolviert die üblichen Termine. Wird das den Frieden näher bringen? Leider nicht. Das liegt an mehreren Gründen, die immer wieder in diesen Seiten

Haret El-Yahud, Cairo: Al Ahram erinnert an die jüdische Nakba / Michael Davidson puts a simple question: What about the Jewish Nakba? / הנכבה היהודית: שמי דניאל; גדלתי במעברה

דניאל דגן - Heute demonstrieren viele Menschen in der arabischen Welt und sonstwo, um die sogenannte Nakba zu begehen. Sie erinnern daran, dass etwa 600,000 Araber das Gebiet des Staates Israel verlassen haben, als der jüdische Staat 1948 entstand. Diese Flucht bzw. Emigration wurde durch den Krieg verursacht, den sieben arabische Staaten gegen Israel führten. Damals mit dem erklärten Ziel, den jungen j...

Weiterlesen...

Anmelden