Archiv-Anfrage: dichtung-und-wahrheit

Anschlag in Jerusalem: die geistigen Brandstifter sind mitverantwortlich / Bomb explodes in Jerusalem / הטרור חזר לירושלים

דניאל דגן - Noch wissen wir nicht, wer für den heutigen Anschlag in Jerusalem verantwortlich ist. Vielleicht war es ein Einzeltäter. Vielleicht steht eine Organisation dahinter. Doch es bestehen keine Zweifel darin, dass die Hetze gegen den jüdischen Staat und die häufige unsachliche oder gar falsche Darstellung des arabisch-israelischen Konflikts die Gewaltanwendung durch radikale Kräfte begünstig...

Weiterlesen...

Afghanistan, Wirtschaft, Toleranz: Deutschland & Europa können die Wahrheit ertragen! / For Europe, it’s time to face reality / אפגניסטן: אירופה מגלה שהיא במצב מלחמה

דניאל דגן - Wie schön, bequem und angenehm ist es, die Moralprediger zu spielen! Schauen Sie sich bloß an, wie Frau Renate Künast und Herr Jürgen Trittin von den Grünen so genüsslich in diese Rolle hineinschlüpfen: die beiden wissen es angeblich besser... die Regierung hat gelogen... WIR von den Grünen aber sagen die Wahrheit...

EU Staaten finanzieren „Breaking Silence GmbH“ / Holland, UK among Financiers of „Breaking Silence Ltd“ / ממשלות אירופה מממנות את חברת שוברים שתיקה בע“מ

דניאל דגן - Europäische Regierungen sind unter den Geldgebern der GmbH „Breaking Silence“, die den israelischen Streitkräfte vorgeworfen hat, im Gazastreifen bewusst und gezielt Zivilisten getötet zu haben. Grenze Gazastreifen-Ägypten: kann Israel das Gebiet "hermetisch abriegeln"? / Liste der Geldge...

Weiterlesen...

„Breaking Silence GmbH“: Dichtung und Wahrheit / שוברים שתיקה בע“מ

דניאל דגן - Die Gruppe "Breaking Silence", die sich als eine non-profit Organisation darstellt, hat in diesen Tagen Aufsehen erregt. Sie veröffentlichte Aussagen von Soldaten, die berichtet haben sollen, dass die israelischen Streitkräfte im Gazastreifen angeblich bewusst und gezielt Zivilisten getötet hätten. Alle Aussagen blieben bisher anonym. Von offizieller Seite wurden die Vorwürfe scharf zurückgewiesen. In vielen Beiträgen in Zeitungen und in Sendungen wurden die Aktivis...

Weiterlesen...

Anmelden