Archiv-Anfrage: boykott-bewegung

Islamistische Hetze: nun hat es die Traumstadt Sydney getroffen

Auch zwei Tage nach der Geiselnahme in einem Cafe in Sydney ist Australien immer noch unter Schock. Warum geschah dieser Anschlag ausgerechnet auf dem ferngelegenen, fünften Kontinent, der sonst als eine ruhige und friedliche Region gilt? Wie kommt es, dass ein ehemaliger Flüchtling die Großzügigkeit seines Gastlandes ausnutzen konnte, um Menschen wahllos zu töten? Haben die eigenen Institutionen versagt, indem sie die Gefahr unterschätzten, die von einem muslimischen Fana...

Weiterlesen...

Anmelden