Archiv-Anfrage: boykott

Streit China-Japan: Peking ruft zum Boykott auf – und schadet sich selbst / Territorial dispute? Fight goes deeper than islands

In den ersten drei Zeichnungen unten sehen Sie die chinesische Sicht zum aktuellen Konflikt zwischen Peking und Tokyo. Es geht bekanntlich um eine winzig kleine Inselgruppe im südchinesischen Meer. Und es geht natürlich um die Fischereirechte sowie (vor allem!!!) um die großen Erdölvorkommen, die in den umliegenden Gewässern vermutet werden.

Ritualmordlegende: schwedisches Außenministerium finanzierte die „Recherche“ des Journalisten von Aftonbladet mit / Stockholm Blood Libel: Swedish Foreign Ministry co-financed the scandalous „in-depth research“ against Israel

דניאל דגן - Die Krise zwischen Stockholm und Jerusalem verschärfte sich erheblich, nachdem auch Schwedens Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt eine Verurteilung der Vorwürfe ablehnte, dass Israel angeblich Araber gezielt tötet, um ihre Organe für Transplantationen zu benutzen. Aus dem Blog des ehrgeizigen Außenministers Carl Bildt: "Today is the time... to push for a major Middle East ...

Weiterlesen...

Fauxpas in Stockholm, Empörung in Jerusalem: Schweden brüskiert die eigene mutige Botschafterin / Israeli-Swedish ties stained as Foreign Minister Carl Bildt is holding the rotating EU Presidency / עלילת הדם של הצהובון השוודי: שטוקהולם מתנערת מן השגרירה האמיצה בישראל

דניאל דגן - Die schwedische Regierung hat ihre Verurteilung eines Artikels zurückgenommen, in dem behauptet wurde, dass Araber von Israel gezielt getötet werden, um ihre Organe für Transplantationen zu benutzen. Zuvor hatte die Botschafterin Schwedens in Israel die Story von Aftonbladet als schockierend bezeichnet und sich offiziell von ihr distanziert.

Why I won’t be seeing the Fjords this Summer…

דניאל דגן - Eine alt-neue Mode breitet sich in einigen Ländern Europas aus: Boycott. Was zuvor dem Büro des notorischen arabischen Boycotts nicht gelungen ist - Israel zu delegitimieren und letzlich zu beseitigen - versuchen nun manche hasserfüllte Europäer nachzumachen. Und das als selbsternannte Moralisten, die sich angeblich für Menschenrechte einsetzen... Pfui! UK Baroness Dee...

Anmelden