Archiv-Anfrage: bin-laden

Bin Laden an seine Kinder: für Euch ist mein Weg viel zu gefährlich! / Bin Laden will says his children must not join al-Qaida / בן לאדן מפציר בילדיו לא להצטרף לאל-קאעדה

דניאל דגן - Osama Bin Laden hatte kein Problem damit, die ganze Welt zu bedrohen und zu terrorisieren. Doch seinen eigenen Kindern gab er den Rat, bei Al Kaida nicht mitzumachen. Grund: Es wäre viel zu gefährlich. Die Kinder sollen verschont bleiben. Seinen neun Frauen hat Bin Laden übrigens geraten (oder gar befohlen), nach seinem Tod nicht wieder zu heiraten. Sie sollten sich auf die Erziehung der vielen Kinder konzentrieren. Diese und andere interessante, teils pik...

Weiterlesen...

Bin Laden: sein Tod signalisiert neue Wege im Kampf gegen Terror / Obama gets Osama: Targeted Killings do work after all / חיסול ממוקד של בן לאדן: הפעם זה עבד

דניאל דגן - US Präsident Barack Obama hat eine mutige Entscheidung getroffen, als er vor wenigen Stunden die gezielte Tötung von Bin Laden angeordnet hat. Zum Glück ist alles - oder fast alles - gut gelaufen. Auf amerikanischer Seite gab es keine Opfer. Leider ist eine Frau umgekommen, die Bin Laden und seine Gefolgsleute als Human Shield benutzten. Diese ungewollte Tötung war unter den komplizie...

Weiterlesen...

Exklusiv Osama bin Laden: ich lass mir nicht von Medien vorschreiben, wann, wo und wen meine Gefolgsleute angreifen / Germany: Reports warn of imminent attack on Reichstag

דניאל דגן - Jeder von uns Journalisten würde gern Osama bin Laden interviewen. Leider ist das zur Zeit nicht möglich. Es bleibt also nichts anders als uns vorzustellen, wie Bin Laden auf die aller wichtigste Frage reagieren würde: Planen Sie tatsächlich einen Anschlag in Deutschland, wie so viele Zeitungen immer wieder berichten? Die Antwort finden Sie in der Schlagzeile. Und das Fazit lautet:...

Weiterlesen...

Frankreich im Visier der Islamisten / Tehran, Damascus, Lebanon: Figaro shows how the rockets reach Iran’s proxy Hezbollah / צרפת נענשת אל איסור הבורקה; פיגארו חושף את דרך הנשק של חיזבאללה

דניאל דגן - Wer französisches Fernsehen verfolgt, der sieht ihre Gesichter jeden Abend: die beiden französischen Journalisten, die seit über 300 Tagen als Geiseln in Afghanistan festgehalten werden. Die Kollegen in der Heimat erinnern täglich an das ungewisse Schicksal, indem sie bei den abendlichen Nachrichten die Namen Hervé Ghesquière und Stéphane Taponier aussprechen und die Bilder der beiden zeigen. Es gibt immer wieder Hoffnung, sie bald durch Verhandlungen ...

Weiterlesen...

Weltgipfel bei Facebook: auch Bin Laden ist dabei! / Welcome to Facebook’s World Summit / פיסגה עולמית – בפייסבוק

דניאל דגן - Der australische Ministerpräsident Kevin Rudd entschuldigt sich hiermit offiziell: "Leider kann ich Sie nicht mehr als Freund bei Facebook haben". Grund dafür, erklärt er weiter, sind lediglich die strengen Regeln des sozialen Netzwerks. Nur 5000 Freunde sind für jeden Teilnehmer zugelassen. "Diese Zahl habe ich schon erreicht", so Rudd weiter, "doch Sie können sich gern als Fan registrieren lassen und meine Aktivitäten in Facebook verfolgen".

Anmelden