Archiv-Anfrage: ataturk

Erdogan vs. Sisi: die Türkei driftet in Islamismus ab; in Ägypten versucht die Armee, Islamismus in Schach zu halten

Die Türkei galt knapp über hundert Jahre als Musterschüler des muslimischen Orients. Als einiziger großer Staat mit überwiegend muslimischer Bevölkerung wurde das Land am Bosporus weitgehend säkular regiert und verwaltet. Diese ideologische und zugleich pragmatische Ausrichtung hat der Vater der modernen Türkei bereits in den zwanzigen Jahren des letzten Jahrhunderts dieser Nation in die Wiege gelegt.

Islamischer Gottesstaat am Bosphorus? Recep Tayyip Erdoğan sagt es nun auf Türkisch

דניאל דגן - Machen wir uns nichts vor: die Türkei orientiert sich ganz neu. Wer das nicht sieht, der übersieht eine sehr bedeutsame weltpolitische Entwicklung, die das Verhältnis zwischen dem christlich geprägten Westen und dem muslimisch geprägten Orient für viele Generationen nachhaltig beeinflussen kann.

Anmelden