Archiv-Anfrage: antisemitismus

Ritualmordlegende: schwedisches Außenministerium finanzierte die „Recherche“ des Journalisten von Aftonbladet mit / Stockholm Blood Libel: Swedish Foreign Ministry co-financed the scandalous „in-depth research“ against Israel

דניאל דגן - Die Krise zwischen Stockholm und Jerusalem verschärfte sich erheblich, nachdem auch Schwedens Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt eine Verurteilung der Vorwürfe ablehnte, dass Israel angeblich Araber gezielt tötet, um ihre Organe für Transplantationen zu benutzen. Aus dem Blog des ehrgeizigen Außenministers Carl Bildt: "Today is the time... to push for a major Middle East ...

Weiterlesen...

Fauxpas in Stockholm, Empörung in Jerusalem: Schweden brüskiert die eigene mutige Botschafterin / Israeli-Swedish ties stained as Foreign Minister Carl Bildt is holding the rotating EU Presidency / עלילת הדם של הצהובון השוודי: שטוקהולם מתנערת מן השגרירה האמיצה בישראל

דניאל דגן - Die schwedische Regierung hat ihre Verurteilung eines Artikels zurückgenommen, in dem behauptet wurde, dass Araber von Israel gezielt getötet werden, um ihre Organe für Transplantationen zu benutzen. Zuvor hatte die Botschafterin Schwedens in Israel die Story von Aftonbladet als schockierend bezeichnet und sich offiziell von ihr distanziert.

UNO dementierte, doch Hamas bleibt bei ihrer Feststellung: wir haben drei Krankenwagen von UNRWA konfisziert

דניאל דגן - Unklarheit über den Verbleib von drei Krankenwagen, die UNRWA (United Nations Relief and Works Agency for Palestine Refugees in the Near East) in den Gazastreifen importierte. HAMAS erklärte in den letzten Tagen wieder, dass die drei Fahrzeuge sich in ihrem Besitz befinden. Während der Kampfhandlungen Ende 2008 haben bewaffnete HAMAS Aktivisten immer wieder Krankenwagen von UNRWA sowie vom Roten Kreuz für ihre Zwecke benutzt.

Anmelden