Islamisten töten Muslime; nun auch im Sinai / Yes, Muslims kill Muslims / מוסלמים הורגים מוסלמים

Egypt Independent: Lieferung von Sinai-Gas gestoppt / nun töten Jihadisten ägyptische Soldaten / Doha Elahi: bestimmt das Militär alles? / Muna Abdurrhaman in Slate Afrique: ...oder hat Morsi die Generäle entmachtet? / Ronny Gordon in Jerusalem Post: Jihadisten im Kommen / Or Reichert: ...verbreiten Schrecken & Angst



דניאל דגן - Jihadisten im Sinai haben mehrere ägyptische Soldaten getötet. Eigentlich wollten sie Juden töten. Aber wie bekannt und mehrfach belegt (auch in diesen Seiten) töten die Gotteskrieger im Namen Allahs vor allem Muslime. Das war schon immer so. Vermutlich wird es auch so bleiben.



Der Anschlag war vorauszusehen. Er ist das Ergebnis des Umstandes, dass Ägypten seit der Revolution die Kontrolle über die Halbinsel Sinai praktisch aufgegeben hat. Dort haben kriminelle Banden seit langem das Sagen. Sie schmuggeln massiv alles, was Einnahmen verspricht und ihren ideologischen und politischen Überzeugungen dient: Menschen, Waffen, Waren jeder Art. Und sie arbeiten eng mit diversen Organisationen von Jihadisten zusammen, die Terror nach Israel tragen wollen.

Im aktuellen Fall waren Jihadisten am Werk, die ihre Bastionen sowohl in dem von Hamas-regierten Gaza-Streifen als auch im Sinai selbst haben. Sie haben einen ägyptischen Militärposten am Dreieck zwischen Gaza, Sinai und Israel angegriffen und ihre Glaubensgenossen getötet, die gerade das täglich Ramadan-Fasten unterbrochen hatten. Erst dann haben sie Zeit gefunden, ihre Bomben gegen "den jüdischen Feind" zu richten. Doch da waren sie erfolglos. Sie wurden von den Israelis getötet.

Es ist an der Zeit, dass Ägypten seine Kontrolle über das riesige Gebiet des Sinai wiederherstellt. Spätestens jetzt weiß auch Präsident Muhamed Morsi - selbst ein muslimischer Fundamentalist - wie gefährlich die Gewalt der Islamisten für sein Land ist. Nun muss er handeln, um noch Schlimmeres abzuwenden. Wer in dieser Region Terror gegen Israel begünstigt wird von Terror keineswegs verschont.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Egypt’s biggest problems: It’s not what you think

Blinde Gewalt: Batman… Renaissance Man… Olympics

_________________________________

You are most welcome to follow and comment on Facebook & Twitter

Sorry Mr. David Cameron, Sie und Ihr Land können ISIS nicht bezwingen; das können nur die Araber selbst!

Schlagwörter: , , ,

Anmelden