Lieber Steffen Seibert, zeigen Sie mal die SCHWÄCHE Deutschlands! / Is Germany really that strong? / גרמניה הלא-חזקה

Financial Times: Stärke Deutschlands hochgepriesen / El Mundo, Madrid: DIESE Hand dominiert Europa! / Humorchik Blog: ...und steckt Griechen ins Gefägnis / Yonk in Trouw, Amsterdam: Euro-Aufpasser zeigen Zähne / Joris Snaet in De Standaard, Belgien: Wahldiktat made in Germany! / Marec in Nieusblad, Brüssel: Griechenland... Euroland-Tours...



דניאל דגן - An sich hat Deutschland viel zu viel Schulden. An sich muss der Staatshaushalt dringend saniert werden. An sich gibt es in Deutschland auch viel Armut. An sich sind viele Menschen im Niedriglohnbereich beschäftigt und können ihren Lebensunterhalt kaum bestreiten. An sich müssen viele Menschen vom Staat unterstützt werden, um sich überhaupt ein Obdach leisten zu können.



Dennoch herrscht draussen in der Welt der Eindruck, dass Deutschland robust und stark ist. Politiker, Journalisten, Beobachter und auch der viel zitierte Mann auf der Straße denken, dass "die Deutschen" wohlhabend sind. Fragen Sie in Frankreich nach. Reden Sie mit Amerikanern. Kommen Sie mit Indern ins Gespräch. Erkundigen Sie sich in Spanien. Von Griechenland erst gar nicht zu reden.

Diese Vorstellung ist phänomenal! Die reichen Deutschen! Sie können viel ausgeben! Sie können den Motor der Weltwirtschaft anwerfen! Sie können mit links alle europäischen Schulden übernehmen! Sie profitieren ständig von der Zusammenarbeit in Europa, um sich satt zu essen! Sie sind an sich ziemlich böse, weil sie die anderen pausenlos ausnehmen! Sie dominieren Europa!

Ich melde mich bald beim Kollegen Steffen Seibert, den ich noch von seiner Zeit beim ZDF kenne. Heute ist er bekanntlich der Regierungssprecher. Ich werde anregen, dass die Bundesregierung ihre Aufklärungsarbeit im Ausland komplett umstellt. Man soll nicht mehr schöne, sanierte Städte zeigen, wie es in diversen offiziellen Publikationen der Fall ist. Man soll nicht mehr lachende, zufriedene Gesichter in den Vordergrund stellen. Genug ist genug!

Zeigen Sie bedürfige Regionen und besitzlose Arbeitnehmer, die von der Hand in den Mund leben. Zeigen Sie finanzschwache Gemeinden und heruntergekommene Institutionen. Zeigen Sie das andere, arme Deutschland. Machen Sie den Menschen im Ausland klar, dass auch Deutschland manche Probleme hat. Zeigen Sie endlich auch dieses wahre Bild Deutschlands. Es wird Ihnen bestimmt helfen, manchen Druck von Aussen abzublocken. Das haben Sie dringend nötig!

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

DER Euro… DIE Kanzlerin… DAS Erfolgsmodell Deutschland – alles auf gut Deutsch!

Über die negativen Entwicklungen des Jahres… Optimismus ist alles!

_________________________________

You are most welcome to follow and comment on Facebook & Twitter

Winzling Slowakei hat den Rettungsschirm (und Europa) doch gerettet! / Currency Death Watch: Slovakia saved the Euro after all! / סלובקיה הצילה את האירו

Schlagwörter: , , , , , ,

Anmelden