Lodernde Flammen… Bilder des Chaos in Europa… / Les Grecs et Lagarde ne paient pas leurs impôts / מי כאן לא משלם מיסים

La Croix: Griechenland stürzt Europa in schwierige Gewässer / Nouvel Observateur: Christine Lagarde beklagt Steuermoral der Griechen / Over Blog: ...ist aber selbst von Steuern befreit! / Ouest France: französische Regierung führt Rente mit 60 wieder ein! / Marianne: Kritik an "abscheulicher" Haltung zu Athen / Finanical Times: ...und Uneinigkeit über Sorgekind Spanien



דניאל דגן - Chaos ist ein griechisches Wort. Es beschreibt (laut Wikipedia) die vollständige Unordnung und Verwirrung. Man könnte vielleicht auch Tohuwabohu sagen. Ein hebräischer Begriff, der gleich im ersten Satz des alten Testamens steht. Dieser drückt, nach deutschem Verständnis, einen ähnlichen Zustand von großem Durcheinander aus.



Diese beide Worte aus der Antike finden immer wieder moderne Verwendungen. Heute stehen sie für die Situation der gemeinsamen europäischen Währung. Der aktuelle Zustand wirkt in der Tat immer chaotischer. Es gibt zwar häufige Sondersitzungen, die mehrere hochkarätige Gremien abhalten. Doch von Beratung zur Beratung rutscht man noch tiefer in die Euro-Krise.

Warum? Das ist eigentlich leicht zu erklären. Es liegt daran, dass es keine gemeinsame Linie gibt. Jeder wichtige Akteur zieht die Karre in eine andere Richtung. Oft genug sind es gegensätzliche Richtungen. Eine konzentrierte Aktion wird zwar sehr häufig verlangt und hochgepriesen. Doch sie kommt nicht zustande.

Klar sichtbar sind dagegen die deutlichen Meinungsverschiedenheiten. Deutschland und Frankreich - die zwei größten Länder der Euro-Zone - vertreten zur Zeit ganz unterschiedliche Konzepte zur Beilegung der Krise. Griechenland spielt ohnehin sein eigenes Spiel. Spanien ist wiederum ein Fall für sich.

Harmonie ist in dieser Lage kaum zu finden. Der europäischen Presse habe ich heute Illustrationen entnommen, die diesen Sachverhalt gut belegen. Alles zerbricht und geht in Flammen auf. Schirme taugen nicht mehr. Der europäische Servierteller ist fast leer. Jeder kämpft für sich allein. Weit und breit keine Koordinierung zu sehen.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Homer zur Euro-Odyssee: Bürgschaft bringt Unheil!

Rekorddefizit… bankrotte Bank Bankia…

_________________________________

You are most welcome to follow and comment on Facebook & Twitter

Ägypten zwischen Euphorie und Ernüchterung: Anschlag auf Pipeline macht den Westen nachdenklicher / Egypt Turmoil: are SuMed Oil Pipeline & Suez Canal threatened? / פיצוץ צינור הנפט הביא לשינוי בעמדת המערב כלפי מצרים

Pakistan: Überschwemmungen, Terror, Flugzeugabsturz und Chaos / All Pakistani (unfortunately bad) News / פקיסטן: הצפות, אסונות, טרור

Schlagwörter: , , , , , ,

Anmelden