HOCHaktueller Impulsvortrag: wer treibt die Treibstoffpreise HOCH? / The best workshop ever on gazoline price! / הערות על מחיר הבנזין

Die Welt: Preise im Vergleich / Patric Chappatte in New York Times: Obamas schlimmster Gegner /  Li Feng in China Daily: wer soll hier Steuer zahlen? / Fahd Khamisi in Al Eqtisadiah, Riyadh: Unterdrückung in Arabien / ...mit Hilfe Irans, der auf Syrien nicht verzichtet / The Moderate Voice: Streit um Hormuz (saudische Zeichnung)



דניאל דגן - Heute lade ich Sie zum Workshop ein. Es geht um ein Thema, das uns jedes Jahr beschäftigt. Ganz besonders, wenn der Frühling kommt. Es gibt immer mehr sonnige Tage. Die Reiselust steigt. Man plant den nächsten Urlaub. Man will in die Ferne fahren. Meist mit dicken, großen Autos, die Tausende Kilometer zurücklegen sollen. Hier mein kurzer Impulsvortrag dazu. Sie sind auch bald dran.



Es gibt offenbar ein großes, jährlich wiederkehrendes Problem: die Kosten für Treibstoff. Die Benzinpreise schnellen in die Höhe. Viele Familien werden es schwer haben. Auf dem langen Weg zum gewünschten Ziel werden sie viel zu viel Geld für Sprit ausgeben. Es wird nur noch wenig für Übernachtung und gutes Essen bleiben!

Ein großes Problem auch für Politiker. Ihre Wahl (bzw. Wiederwahl)-Chancen werden stark beeinträchtigt. Das Volk will billiges Benzin. Wer das nicht zur Verfügung stellen kann, der wird nicht mehr im Amt bleiben. So einfach ist die Sache!

Wer ist an der Misere schuld? Natürlich die bösen Chinesen. Ihren Hunger nach Treibstoff (und anderen Rohstoffen) kann man gar nicht stillen. Sie kaufen ununterbrochen. Und sie weigern sich, europäische Steuer auf Treibstoff für Flüge zu zahlen. Dies ist höchst unverantwortlich!

Wer ist noch an der Situation schuld? Natürlich die bösen Araber. Sie rebellieren ständig. Sie verursachen Instabilität und Unsicherheit. Sie geben keine Ruhe. Es ist nur verständlich, dass die Märkte nervös reagieren. Das wird wohl der Grund für die erneute Runde von Preissteigerungen sein!

Eine große Schuld tragen die Perser. Sie entwickeln Nuklearwaffen. Sie drohen mit Krieg und Vernichtung. Sie stellen Öllieferungen ein. Sie deuten immer wieder an, dass sie die Straße von Hormuz blockieren würden. Die Preisexplosion ist somit vorprogrammiert!

Meine allerletzte Anregung, bevor ich gleich aufhöre: wir im Westen verbrauchen pro Kopf das Zehnfache (oder gar Hundertfache) an Treibstoff im Vergleich zu allen anderen. Wir sind nicht willens oder in der Lage, unseren verschwenderischen Lebensstil zu ändern. Haben Sie mal daran gedacht? Nun haben Sie das Wort!

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Der Iran, das Erdöl und die Sanktionen


Schuldenkrise anders gesehen: armes China… reicher Westen…

_________________________________

Please also follow us on Facebook & Twitter

Während Deutschland mit dem Wulff tanzt… ein Bild von der Welt, die sich weiterdreht / New German National Obsession: dancing with President Wulff

Fetus ägyptische Revolution; Lebenszyklus Arabischer Frühling / New clashes in Cairo’s Tahrir Square / מצרים: זאת היתה המהפכה שהיתה

Wie lange noch bleibt Saudi Arabien verschont? / Arab Revolt: For Obama, criticism of Saudi Arabia remains taboo / אובמה תומך במהפיכה ב-ערב – אבל לא ב-ערב הסעודית

Schlagwörter: , , , , , ,

Anmelden