Sarkozy gegen Hollande: Monsieur le président-candidat / Le candidat de „la France forte“ contre le candidat „du siècle qui vient“

La France du Peuple: Frankreich wählt... Kandidaten treten an... / French Fries, Brüssel: der Präsident sucht den richtigen Zeitpunkt aus / Ranson in Le Parisien: ...und springt ins kalte Wasser / JOL Press: bei dieser TF1-Sendung / Parti Communist Français: Wille des Volkes... Sarkozy soll abdanken... /  Nouvel Observateur: was ist die Unterstützung wert?



Frankreich erwartete seit Monaten, dass Präsident Nicolas Sarkozy seine Kandidatur für eine zweite Amtszeit erklärt. Nun ist es soweit. Im Interview mit der TV-Moderatorin Claire Chazal sagte Sarkozy sinngemäss: ich werde meine Landsleute treffen...  ich werde ihnen begegnen... ich werde sie überzeugen...



Damit begann die heiße Phase im Wahlkampf, der Frankreich tief spaltet. Die linke Opposition sieht einen Präsidenten, der für die Reichen sorgt und den Sozialstaat systematisch abbaut. Sarkozy und seine Anhänger präsentieren sich als Realisten, die mit unpopulären Massnahmen die schwere wirtschaftliche Krise zu überwinden versuchen.

Bei Umfragen schneidet zur Zeit der Kandidat der Sozialisten am besten ab. François Hollande hat schöne Versprechungen im Gepäck: Er wird über die EU-Einigung zur Rettung des Euro (die von 22  Staaten unterzeichnet wurde!) neu verhandeln, damit sie eine starke Wachstumskomponente enhält. Er wird Tausende neue Stellen für Lehrer schaffen. Er wird die Rentenreform kippen, die die Anhebung des Rentenalters von 60 auf 62 Jahre vorsieht. Lauter schöne Geschenke für die Franzosen.

Doch bereits jetzt steht fest: weder Sarkozy noch Holland haben eine Chance, bereits im ersten Wahlgang am 22. April 2012 eine absolute Mehrheit zu bekommen. Am 6. Mai 2012 wird es einen zweiten Wahlgang geben. Bei diesem wird es darauf ankommen, wer sein politisches Lager am besten mobilisiert. Insofern ist das Rennen noch völlig offen.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Frankreich: Sarkozy liest seinen Landsleuten die DEUTSCHEN Leviten!

Frankreich spart sich kaputt: Rentenalter 62 bereits ab 2017!

_________________________________

Please also follow us on Facebook & Twitter

Schlagwörter: , , , ,

Anmelden