G20 Gipfel in Pittsburgh: sie reden über die kranke Welt; sie denken an die Wähler im eigenen Land / When it comes to reducing emissions, US fails to lead / פיסטבורג: מדברים על העולם, חושבים על הבית

Diagnose à la Spiegel: doch wer kuriert das kranke System? / La Stampa: Demonstration gegen Verpestung durch "dirty, outmoded coal"; Warnung an Deutschland, das nach dem Alleingang beim Ausstieg aus der Kernenergie weitgehend auf Kohle setzt / Die Welt: auch wegen ihrer "Regulierungswut" gerät die Kanzlerin in US-Gegenwind  / Für die TAZ endete schon der Countdown: alle Ressourcen verbraucht - ab heute ist nichts mehr zu vergeben!



דניאל דגן - Einigung herrscht, dass die Welt ein Rettungsprogramm braucht. Doch machen wir uns nichts vor: die schönen Reden beim G20 Gipfel werden wenig bewirken. Denn die versammelten Leaders der 20 mächtigsten Industienationen unserer kranken Erde denken vor allem an die eigene Klientel zuhause. Noch fehlt eine Lobby der Weltbürger, die die Machthaber zu richtigen, entscheidenden Handlungen zwingt. Diese kann nur entstehen, wenn sich Bürger von allen Ländern und Kontinenten organisieren - über nationale Grenzen hinweg. Die Welt braucht Veränderung. Doch diese kann letzlich nur von unten kommt.



Kanzlerin Angela Merkel kann man keineswegs vorwerfen, dass sie vor allem die Wahlen am Sonntag im Blick hat. Was sonst? Doch das gleiche gilt für alle andereמ Leaders in Pittsburg auch: Gordon Brown aus Großbritanien steckt im Popularitätstief, muss unbedingt Punkte sammeln... Nicolas Sarkosy wird von französischen Medien zunehmend verspottet, will nun sein Image als Präsident aufpolieren... Staatschef Hu Jintao verkauft China bei seinemVolk als aufsteigende Macht, die nun auch den USA Paroli bieten kann... der ehrgeizige und bis dato stark unterschätzte Dimitry Medvedev will Profil zeigen und somit auchgegnüber Partner und Rivalen Vladimir Putin seine Macht in Russland zementieren...

Lesen Sie bitte dazu auch diesen Beitrag:

Zukunftsvision: Demokratie ohne Grenzen

Mehrere Beiträge in dieser Website beschäftigen sich mit dem Thema Weltwirtschaft. Lesen Sie unter der Kategorie Business, wie uns die Hydra Globalisierung zu fressen droht.

_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Währungsunion vehindert Abwertung… ist der Euro an allem schuld? / Greece on the verge of reintroducing the Drachma? Self Help is the Best Help! / יוון לומדת מפרקי אבות: אם אין אני לי מי לי

IMF Rettung für den Euro? Europa allein schafft es wohl nicht / L’Europe a tranché… l’Europe se tourne vers le FMI… la pilule qui s’annonce est amère… / חבל הצלה בינלאומי ל-אירו

Weltgipfel bei Facebook: auch Bin Laden ist dabei! / Welcome to Facebook’s World Summit / פיסגה עולמית – בפייסבוק

Die Schweiz & Liechtenstein rüsten gegen Deutschland auf; kommt es zum Sturm auf den Reichstag? / Germany, France face war threats over crackdown on secret accounts / ווילהלם טל מודרני: שווייץ נערכת למלחמה – כדי להגן על מעלימי מס

Afghanistan Strategie „Geld für Gesinnung“: friedfertige Haltung gegen bar? / Cash for renouncing Jihad? yet another Western Illusion… / יותר כסף פחות ג’יהאד? גם באפגניסטן זה לא יעבוד

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Anmelden