Frankreich spart sich kaputt: Rentenalter 62 bereits ab 2017! / La rigueur à la française: La retraite à 62 ans avancée à 2017 / תוכנית צנע בצרפת; גיל הפנסיה יעלה ל-62

Dernières Nouvelles d'Alsace: Mehrwertssteuer für Konsum im Restaurant wird angehoben / La Tribune: ... auf dem Esstisch sieht es nackt aus / La Croix: Premier François Fillon auf Sparkurs; Disziplin statt Bankrott / L'Humanité: von Präsident Sarkozy kommen nur noch Luftblasen / Plantu in France Info: Europa aktuell; die Paare Merkozy und Papasconi



דניאל דגן - Französisch ist meine Muttersprache. Frankreich ist mein Lieblingsland. Ausgerechnet in Allemagne bin ich wegen einer schönen Frau gelandet (übrigens das Beste, was Deutschland zu bieten hat). Und vielleicht auch wegen der Nähe zu Frankreich? Kann sein. So oder so, heute muss ich die Franzosen aufs Schärfste kritisieren. Was sie mit ihrem neuen Sparprogramm veranstalten ist einfach nicht seriös. Das kann man nicht so ganz ernst nehmen.



Ich könnte Sie mit vielen Zahlen und Daten ermüden, die meine These belegen. Doch das tun bereits mehrere Kollegen in unterschiedlichen Medien. Ich begnüge mich mit einer einzigen Information. Das wird jeder von uns leicht verstehen. Man braucht keine langen Artikel zu lesen, die am Ende nur noch verwirren.

Und das ist die sensationelle Information: als Trumpfkarte zur Überwindung der Wirtschaftskrise werden die Franzosen die Anhebung des Rentenalters einsetzen! Statt bisher mit 60 werden die Franzosen bereits ab 2017 mit 62 in Rente gehen! Das ist der gallische, absolut unbesiegbare Beitrag zur Wahrnehmung der neuen Realitäten in Europa und in der Welt.

Nun schauen Sie sich bitte diese Liste an. Oder konsultieren Sie andere Quellen. Da steht zu lesen, dass die Lebenserwartung in Frankreich höher als in Deutschland ist. Sie ist ungefähr so hoch wie in Israel, die weltweit mit an der Spitze steht. Noch gilt in Deutschland das Rentenalter 65. Doch man plant bereits eine Anhebung auf 67. In Israel gilt eine Rente mit 67 schon fast als Frührente. Das Regelalter 70 wird nach und nach eingeführt.

Bereits heute kann man sagen: bei aller Liebe zum schönen Leben und zum Savoir Vivre - mit Rentenalter 62 werden die Franzosen ihren Haushalt nicht sanieren können. Egal, wer nach der Präsidentschaftswahl im Mai 2012 regiert. Er oder sie wird das Rentenalter deutlich und zügig anheben müssen. Das böse Erwachen kommt. Sonst wird Frankreich sehr bald ganz alt aussehen.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Frankreich: 4 Wahrheiten über die Demos im Nachbarland

Schreckgespenst in Großbritanien: Rente mit 66 !!!

_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Schlagwörter: , , , , , , ,

Anmelden