Streng geheim: Israel greift den Iran an (bitte nicht weitersagen!) / Top Secret: Israeli jets practise atom plant raid; attack reportedly under way / מצב הכן; צה“ל תוקף באירן

Tehran Times: America ist der Feind / Ronny Gordon in Jerusalem Post: noch nimmt man die Atom-Ambitionen des Iran nicht ganz ernst / Or Reichert: Offenheit ist alles! / Moshik in Ma'ariv: Iran Präsident kauft israelische Zeitung, die den Angriff ankündigt / Shlomo Cohen in Israel Ha'yom: der Bürger ist stets dabei! / Auch bei Google Hinweise gefunden: Streng geheim! / Yediot: Ziele im Iran; die Bevölkerung wird auf dem laufenden gehalten



דניאל דגן - Liebe Leser, Sie kennen mich bereits gut. Normalerweise bitte ich Sie herzlich, meine Meldungen, Kommentare und Analysen mit Freunden und Bekannten zu teilen. Immer wieder platziere ich an dieser Stelle das Zauberwort "weitersagen". Reichweite ist für uns Journalisten ein Lebenselixier. Doch heute mache ich eine absolute Ausnahme. Das ist nicht bloß eine Bitte. Das ist eine Aufforderung. Sie möchten unbedingt die Verpflichtung übernehmen, die Informationen in diesem Beitrag nur für sich zu behalten. Sollten Sie das Gefühl haben, dass Sie die Geheimhaltung nicht respektieren können, so bitte ich Sie, die Lektüre sofort zu unterbrechen. Ansosnten lesen Sie bitte weiter.



In Israel wird täglich darüber berichtet, dass Spezialeinheiten einen Angriff auf den Iran üben. In den Zeitungen wird in großer Aufmachung beschrieben, dass Israelische Jets in abgelegenen Bergen in Italien, Griechenland und auf dem Balkan den Ernstfall simulieren. Medien- und Bürgervertreter sind natürlich dabei, wenn die Piloten ihre hochmodernen Maschinen besteigen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!

Überall im Lande läuft die Debatte an. Selbst Schulkinder sind bestens informiert. Das Für und Wider einer Bombardierung der Nuklearnalagen des Iran wird in den Zeitungen von allen Seiten beleuchtet. Minister, Abgeordnete, Experten, Journalisten... alle melden sich zu Wort. Selbst der Staatspräsident hat eingeräumt, dass eine militärische Operation immer wahrscheinlicher wird. Israel ist nun mal nicht nur eine Demokratie. Israel ist bekanntlich eine Überdemokratie. Alles muss auf den Tisch. Nichts darf dem Bürger verborgen bleiben!

Die Diskussion wird in Hebräisch geführt. Diese uralte Sprache wird von rechts nach links geschrieben. Können Sie damit umgehen? Natürlich nicht. Wer kann es schon? Seit Jesus (der ja neben Aramäisch auch Hebräisch beherrschte) haben sich nur wenige Menschen die Mühe gemacht, die Geheimsprache der Israelis zu entziefern.

Für das erste reichen diese Informationen. Ich verlasse mich darauf, dass nichts durchsickern wird! Stets Ihr, Daniel

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Atom, Irak, Syrien… der Iran lehrt die Araber das Fürchen

Familienangelegenheit Nordkorea: Kim folgt Kim folgt Kim!!!

_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Wird der Rücktritt die Rückkehr zur Normalität ermöglichen? die Armee übernimmt / Mubarak finally quits; Egypt army seeks end to protests / מצרים אחרי מוברק

Facebook aktuell: Tag des Zorns auch in Syrien? / Assad Prepares for ‚Day of Rage‘ in Syria / סוריה: הכנות ליום הזעם

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Anmelden