Recep Erdoğan alias Ṣalāḥ ad-Dīn: das wird schlicht und einfach nicht funktionieren / Turkey flexes its political muscle in a confused Arab World / סלאח א־דין החדש? ארדואן שולף חרבות

Hurriyet, Istanbul: islamistisches Symbol Erdogan  / Presseberichte zu Erdogan und Saladin / Weasel Zippers: Mob in Cairo will ägyptisch-türkisches Kalifat / Ronny Gordon in Jerusalem Post: Saladin im neuen Gewand / Shlomo Cohen in Israel Ha'yom: der ägyptische Frühling liess auch Dornen wachsen



דניאל דגן - Der Traum von Recep Erdogan ist es, als ein moderner Saladin aufzutreten. Er denkt, dass er die muslimische Welt unter seiner Führung vereinen kann. Er droht schon ziemlich direkt mit Krieg gegen Israel, um bei den arabischen Massen zu punkten. Er will seine Machtsphäre auf die ganze Region ausweiten, sodass die Türkei wieder ein imperiales Zentrum sein wird. Wie damals im Osmanischen Reich soll eine Art neues Kalifat entstehen, das Europa und dem Westen die Stirn bieten kann.



Beim Besuch in Cairo ist der Traum von Erdogan scheinbar fast in Erfüllung gegangen. Die Menschenmenge, die ihn am Flughafen empfing, rief wiederholt "Saladin" und "Kalifat". Erdogan sah sich schon als Nachfolger des großen muslimischen Helden. Er wird eine neue, islamistische Allianz schaffen... durch Hasstiraden gegen Israel wird er an Popularität gewinnen... er wird womöglich Ägypten und die Türkei vereinen... er wird die Glorie der Pharaonen und die Pracht der Sultane unter einen Hut bringen...

Doch spätestens bei den Gesprächen mit den militärischen Machthabern am Nil muss Erdogan klar geworden sein, dass seine Führungsansprüche auf Granit stoßen. Aus ägyptischer Sicht kann die Türkei keineswegs als Ordnungsmacht in der arabischen Welt auftreten. In Cairo sieht man mit wachsendem Misstrauen, wie Erdogan die arabische Straße für seine imperialen Ambitionen zu mobilisieren versucht. Fest steht, dass sich die Araber von den wahnsinnigen Vorstellungen des Erdogan nicht manipulieren lassen. Bald ist der Traum ausgeträumt.

Lesen Sie bitte auch diese Analyse:

Nicht nur mit Merkel… auch im Verhältnis zu Israel spielt Erdogan die beleidigte Leberwurst...

_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Europas Engagement zur Rettung der Flüchtlinge ist für viele Araber und Muslime eine Parteinahme für den Erzfeind

Luftschläge produzieren Selbsttäuschung; Kalifat ISIS breitet sich aus

Katar, ISIS, Hamas: Die Einsicht im Westen setzt sich langsam durch…

Sorry Mr. David Cameron, Sie und Ihr Land können ISIS nicht bezwingen; das können nur die Araber selbst!

Kalifat in Gaza, Gottesstaat im Libanon? / Al-Qaida tente de décréter un «califat islamique» / خليفة رسول الله

Schlagwörter: , , , , ,

Anmelden