Hinter der Mauer von Focus: Berlin ist reich! / German magazine builds a Paywall around a report depicting Berlin as rich / ברלין ברלין

Focus: Paywall - die Mauer zum Lesen / MasterCard Werbung: Gold liegt auf der Straße / Berlinische Galerie: sexy auch in der Kunst / Guardian: in Berlin küsst sich gerne / Motz: Arme kommen nicht zu kurz / Shlomo Cohen in Israel Ha'yom: allein ist man eigentlich nie



דניאל דגן - Die Kollegen von Focus berichten in der letzten Ausgabe ihrer Zeitschrift, dass wir Berliner reich sind. Doch wenn man im Einzelnen erfahren will, womit sie diese kühne Behauptung bergründen, errichten die Münchner eine Mauer. Zwar keine Berliner Mauer aus alten Zeiten. Aber doch eine Mauer. Eine sogenannte Paywall. Man muss nämlich zahlen um zu wissen, ob man arm oder reich ist.



Das war mir heute zu viel. Ich befinde mich in Berlin und kann vor Ort erfahren, ob die Stadt sexy und reich ist oder nicht. Meine ersten Impressionen sehen sie oben. In diesen Seiten finden Sie viele weitere Berichte über Berlin und Geld. Gleich unten drei Beispiele. Alles gratis. Versprochen!

Be divided, be united – be Berlin!

"Gönnen wir uns eine kurze Pause vom hektischen politischen Betrieb… Nicht umsonst finden viele  Menschen in aller Welt die Hauptstadt an der Spree so attraktiv. Diese Berlin Impressionen  erinnern Anwohner und Besucher zugleich, wie vielfältig Berlin ist und bleibt..."
Sommer in der Stadt: Schafherde im Tiergarten!

"Doch auch Berlin kann sich sehen lassen. Und eigentlich viele Städte in Europa, die in diesen Tagen endlich ein richtiges Sommer-Wetter genießen. Gute Zeit, um einige Probleme einfach zu vergessen. Die Städte des alten Kontinents erleben nun, wie es uns Tel Aviv alle Tage so erfolgreich vormacht..."

Geld spielt keine Rolle! / It’s not about money

"Vor wenigen Tagen ist mir das wieder passiert: ich wollte eine wichtige Vereinbarung treffen. Alle Details waren geklärt. Nur noch über die Finanzierung sollten wir reden. Dann sagte aber mein Gegenüber: Geld spielt keine Rolle! Wir sollten uns nicht den Kopf zerbrechen. Alles ist doch prima. Einfach loslegen – basta..."

_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Schlagwörter: , , ,

Anmelden