Obama über die Wirtschaftskrise: es war ein Herzinfarkt! / US economy had a ‚heart attack‘ – Obama / כלכלת ארה“ב עברה התקף לב

Ad Hoc News: Europa im Sog der US-Krise / Pressestimmen zum Herzinfarkt / Fox News: Herzversagen bei einer Rede von Obama! / Kap in La Vanguardia: Arbeitslosenzahl nach unten gedrückt / Marianne, Paris: Debatte zur Überwindung der Krise



דניאל דגן - Was ist eigentlich das Problem der US Wirtschaft? Woran liegt es, dass es zu wenig Jobs gibt? Dass ein Berg von Schulden die Glaubwürdigkeit der (immer noch) stärksten Weltmacht bedroht? Dass sich die Menschen unsicher fühlen? Dass die Börsen nervös reagieren? Dass die Krise inzwischen überall zu spüren ist - vor allem in Europa, das nun um die Stabilität seiner gemeinsamen Währung fürchten muss?



US Präsident Barack Obama hat eine neue, präzise und prägnante Antwort. Er hat sie in der populären Radio Sendung Tom Joyner Morning Show ausgesprochen, die vor allem Schwarze in den USA erreicht. Er sagte:



"What we went through, was the worst financial crisis since the Great Depression, and typically after financial recessions, financial crises like this, it takes a long time for the patient to heal...  This is a situation where the economy essentially had a heart attack, and the patient lived, and the patient is getting better, but it's getting better very slowly."

Was ist von dieser Aussage zu halten? Rein wirtschaftlich gesehen nicht viel. Wirtschaftliche Zusammenhänge sind schwer zu verstehen und nachzuvollziehen. Mit einem echten Herzinfarkt kann man sie schlecht erklären. Doch ein Herzinfarkt ist ein konkreter, dramatischer Einschnitt im Leben eines Menschen. In fast jeder Familie gibt es Verwandte oder Freunde, die tatsächlich einen Infarkt durchgemacht haben.

Eine solche Aussage macht viele Schlagzeilen. Sie transportiert die Botschaft, dass die Wirtschaft sehr stark gelitten hat. Und sie lässt Hoffnung zu, dass der Patient sich wieder erholt. Wie eben viele Herzpatienten, die die schwere, lebensgefährliche Erkrankung überwinden. Einer von ihnen ist der frühere Vizepräsidenen Dick Cheney. Ihm hat Obama letztes Jahr ganz persönlich gute Genesung gewünscht.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Die Eigner unserer Welt haben sich auf neue Eigentumsverhältnisse geeinigt

Schuldenkrise anders gesehen: armes China… reicher Westen…

_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Herren über Leben & Ölpest: wer hat wieviel verdient? / Gulf of Cheney, USA: Marine Life confusing Oil with Habitat… Livelihoods of Humans also at risk… / מפרץ צ’ייני או מפרץ מקסיקו? מי אחראי; מי הרוויח

Schlagwörter: , , ,

Anmelden