Soziale Unruhen in Großbritannien: „Cabinet Office Briefing Room A“ tagt! Endlich! / UK in a desperate situation; COBRA steps in / מהומות בבריטניה: קוברה נכנסת לפעולה

Pressestimmen: Anarchie.. The Battle for London... / The Sun: Wasserwerfer müssen endlich her / Mail: Plünderer schießen und koordinieren / Adams in The Telegraph: Gewalt Cocktail & Cameron Cocktail



דניאל דגן - Ganze Stadtteile von London brannten letzte Nacht. Inzwischen gibt es massive Unruhen und Plünderungen auch in anderen wichtigen Städten - Birmingham, Liverpool, Leeds. Die Situation ist sichtlich ausser Kontrolle geraten. Was ist los in Großbritannien? Ist das ein echter Protest gegen Armut und soziale Benachteiligung? Oder sind ganz einfach Kriminelle unterwegs, die von der  chaotischen Situation profitieren? Es ist bestimmt beides. Die konservative Regierung von David Cameron hat die Entwicklung verschlafen. Die Straße musste sie wachrütteln.



Für die britische Nation ist inzwischen klar: es ist ein schlimmer Notfall. Keine einzelne Behörde kann mit der Situation fertig werden. Nicht die Stadt London. Nicht die Polizei. Nicht Zentren zur Betreuung von Jugendlichen (von denen mehrere in letzter Zeit geschlossen wurden). Auch nicht die sozialen Einrichtungen, die ohnehin Opfer von massiven Kürzungen wurden.

Also muss COBRA her! Doch was ist COBRA? Gemeint ist keine Schlange! Was denn? Das wissen auch viele Briten nicht, doch die Schlagzeile oben verrät es ihnen. Und auch Ihnen, deutsche und andere Leser. COBRA ist ein loses Gremium von Politikern und Vertretern der wichtigsten Sicherheitsorgane. Es tagt unregelmässig und äusserst selten. Es wird vom Ministerpräsidenten höchst persönlich einberufen.

Hier die Erklärung von COBRA aus der britischen Zeitung The Guardian:

COBRA stands for Cabinet Office Briefing Room A. Cobra meetings are held in Downing Street, within Cabinet Office buildings. In most cases Cobra is convened as part of the civil contingencies committee, which plans government responses in times of emergency.

Lesen Sie bitte Hier weiter:



London’s Burning: Tottenham 2011; Broadwater Farm 1985

______________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Schlagwörter: , ,

Anmelden