Horror in Oslo: die ersten Schlussfolgerungen / Norway attack: who was behind this massacre?

Views and News from Norway: der beste Ort in der Welt... / Aftenposten: Massaker auf der Insel / NRK Radio & TV: Bilder vom Massaker / Dagbladet: so berichtet man weltweit über unser Land...



Noch wissen wir kaum etwas über den Hintergrund der Terroranschläge in Oslo. Noch tappt die Öffentlichkeit im Dunkeln. Doch bereits jetzt können wir sagen: kein Land und keine Gesellschaft sind vor Terror dieser Art gefeit. Wir brauchen uneingeschränkte Solidarität im Kampf gegen solche Einbrüche von blinder Gewalt.



Auch diese, zweite Lehre steht schon fest: jede Gesellschaft muss sich schützen. Passive Massnahmen gegen terroristische Gewaltanwendung sind eben notwendig. Ja, selbst in Norwegen, wo sie leider an entscheidender Stelle fehlten. Es ist eine traurige Schlussfolgerung. Doch sie entspricht einer Realität, die wir nicht mehr übersehen dürfen.

Lesen Sie bitte auch diesen Beitrag:

Der Terror kommt... was können wir tun?

________________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

 

Stockholm brennt; die Realität holt Schweden ein

Discover Germany: HIER leiste ich Sprachhilfe für Westerwelle / NATO coalition fractures over Libya: what is Berlin up to? / התערבות צבאית בלוב? כן ולא בגרמנית

Obama heißt Inspiration! Friedensnobelpreis – Ansporn oder Bürde? Dissens nicht nur in den USA / LA Times: „Boost or Bust?“ / Times London:“Peace Prize starts a Fight“ / Le Figaro: „mauvais service rondu à Obama“ / אובמה = השראה

Ritualmordlegende: schwedisches Außenministerium finanzierte die „Recherche“ des Journalisten von Aftonbladet mit / Stockholm Blood Libel: Swedish Foreign Ministry co-financed the scandalous „in-depth research“ against Israel

Schlagwörter: , , , , ,

Anmelden