Macht das Internet unsere Kinder dumm? Nicht unbedingt! / In spite or because of Internet? Youths in Israel read more books / למרות האינטרנט: הנוער קורא וכותב יותר

Freitag: Sorgen um Datenschutz / Stern sowie Welt Kompakt: lauter Probleme mit dem Netz / Ha'aretz: Jugendliche lesen und schreiben mehr! (Zeichnung: Orit Bergman) / hier von rechts nach links; das hebräische Alphabet / BookRix: auch die Propheten werden im Netz angeboten



דניאל דגן - Mit dem Internet gibt es bekanntlich viele Probleme. Besorgniserregend ist vor allem die weitverbreitete Befürchtung, dass das neue Medium die Bücher verdrängt. Viele Menschen sitzen nur noch am Bildschirm. Man nimmt allgemein an, dass vor allem Jugendliche immer weniger lesen und schreiben. Stimmt das?



Nun die gute Nachricht. Sie kommt aus dem Land, indem wohl am meisten gelesen wird. Schriftsteller in Israel führen seit mehreren Jahren Literatur-Werkstätten mit Jugendlichen durch. Sie sind zunächst davon ausgegangen, dass das Interesse an Büchern starkt nachgelassen hat.

Doch herausgefunden haben sie das Gegenteil. Junge Menschen lesen und schreiben mehr als zuvor. Bücher gehören zu ihrem Alltag - wenn auch in elektronischer Form. Die Literatur hat wohl eine Zukunft.

Anmerkung: aktuelle Zeitungsartikel zum Thema gibt es zur Zeit nur in Hebräisch. Sobald die Übersetzung vorliegt, wird an dieser Stelle ein Hinweis erscheinen.

Thema Kinder und Familie HIER  Auszüge:

Heute abend, wie schon so üblich, surfe ich im Internet nach politischen Themen. Und was habe ich da entdeckt? Das größte USA Medien-Portal, Huffington Post, hat seit einiger Zeit eine Rubrik, die gar nicht so politisch ist: Family Dinner! Diese glänzende Idee muss Huffington Post Gründerin und Chefredakteurin Arianna von mir geklaut haben. Family Dinner praktiziere ich seit vielen, vielen Jahren. Eine alte Familientradition, die sicherlich auch in anderen Familien täglich gepflegt wird.

Doch mancherorts wurde diese wichtige, tägliche Tischrunde leider vergessen oder vernachlässigt. Daher habe ich mich auf die Suche gemacht. Sind wir Journalisten etwa faul? Erinnern wir die Leser nicht daran, wie wichtig es ist, einmal am Tag (möglichst) mit der ganzen Famile zu Tisch zu bitten? Glücklicherweise wurde ich schnell fündig!

__________________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Schlagwörter: , , , , , ,

Anmelden