Gemeinsam mit Irans Präsident predigte Diktator Chávez Hass in Teheran – nun zelebriert ihn Filmdirektor Stone in Venedig: Et tu, Oliver? / ¿Por qué no te callas? Tirano Chávez / הרודן מוונצואלה על השטיח האדום בוונציה: סתום את הפה, סניור צ’אבס

Corriera de la Sera, La Stampa, La Repubblica: italienische Zeitung berichten von Venedig, wie sich der Diktator vor dem berühmten Lido verehren lässt / Dieses Bild ging um die Welt: ¿Por qué no te callas? - Spaniens König Juan Carlos versucht erfolglos, die Hasstiraden von Chávez zu stoppen / Ma'ariv, Israel, staunt: "ein kommischer Gast in Venedig"



דניאל דגן - Noch vor wenigen Stunden war Diktator Hugo Chávez im Iran. Gemeinsam mit Ahmadinedschad verteidigte er vehement das Atomprogramm Teherans und verbreitete Hass gegen den Westen, USA, Israel, Juden.. heute präsentiert er sich auf dem roten Teppich in Venedig - mit Oliver Stone, der ihn im Film als Held  der Massen schildert.



Der Diktator aus Venezuela (möchtegern auf Lebenszeit!) im Zenit seiner weltweiten Kampagne der Täuschung und Hetze... der große amerikanische Filmdirektor auf dem moralischen Tiefpunkt seiner Karriere... Oliver Stone: wir schätzen und lieben viele Deiner Filme. Doch wir verachten Deine Erniedrigung vor dem Despot aus Caracas. Bei ihm hättest Du ganz bestimmt nicht die Möglichkeit, frei vor Pressionen Filme zu drehen.

Wort, Bild und Film Dokumente: der berüchtigte Diktator Hugo Chávez

William Shakespeare & Oliver Stone: Et tu, Brute?

Der Despot, der die Welt spalten will: " !No más Chávez!" Auszug:

Der Präsident von Venezuela Hugo Chávez befindet sich in Syrien, wo er Hetze und Hass gegen Israel, die USA und den Westen verbreitet. In Caracas und in weiten Teilen Südamerikas formiert sich der Widerstand gegen den Diktator, der seine “Revolution” und seine menschenverachtende Ideologie nun auch in Arabien zu verbreiten versucht.

Der Chávez Film, den Oliver Stone nicht drehen will: "Why don't you shut up?"

_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Frühstückslektüre in Teheran: nicht NUR Atom und Krieg! // Walkout drama at UN over Iran’s 9/11 conspiracy claims // הכותרות של היום בטהרן

Israel OHNE Atombombe besiegen: Konkurrenz für Tel Aviv schaffen! das belebt das Geschäft! / Advice for Iran’s president: Israel’s economic miracle is the key to destroying the Jewish State / ניו יורק טיימס: איך לחסל את ישראל בלי פצצת אטום

Osmanische Nostalgie, Islamismus: die Türkei orientiert sich neu / Turkey’s change of heart a setback in efforts to curb Iran’s nuclear ambitions

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Anmelden