Grenzen in Europa: Bulgarien riss die Zäune nieder; Bulgarien errichtet sie nun wieder / „Bulgaria to build wall on Turkish border as well“ / חומות באירופה: בעקבות יוון גם בולגריה בונה

Google zeigt bereits viele Bilder des Zauns  / Novinite: die Türkei ist misstrauisch / Hürriyet, Milliyet: die Türken sind verärgert / Xpat Athens: Bulgaren in den Fußstapfen der Griechen / Agelioforos: die Bilder sprechen für sich



דניאל דגן - Als Griechenland mit dem Bau von Zäunen an seiner Grenze zur Türkei begann wurde darüber häufig in bulgarischen Zeitungen berichtet. Nun baut Bulgarien selbst einen Zaun (manche nennen es Mauer) an seiner Grenze zur Türkei. Berichte darüber gibt es vor allem in der griechischen Presse. Keiner schmückt sich gerne mit Zäunen und Mauern. Schon gar nicht in Europa, in dem - eigentlich - die Grenzen schon längst fallen sollten.



Das Beispiel Bulgarien ist besonders interessant. Als der eiserne Vorhang gefallen ist, sind auch Zäune und Mauern zu den Nachbarn abgerissen worden. Nun werden sie wieder errichtet - zumindest an der Grenze zur Türkei. Das geschieht natürlich widerwillig. Bulgarien will ein offenes Land bleiben. Doch seine Regierung sagt, dass sie mit dem Strom von Flüchtlingen aus der Türkei nicht fertig wird. Darum die neue Grenzbarriere.

In der Türkei sieht man die neuen physischen Barrieren zu den Grenzen mit Griechenland und Bulgarien sehr kritisch. Es handelt sich um eine europäische Grenze. Mit den Zäunen und Mauern trennt man Menschen von Menschen auf europäischem Gebiet. Es gibt sicherlich gute Argumente Für und Wider. Doch in Athen und Sofia sieht man vor allem Sachzwänge. Und man handelt rigoros. Auch wenn es nicht so schön aussieht.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Auf Evros baut Griechenland einen Sperrwall zur Türkei Auszug:

Viele Menschen in Europa haben die verträumte Vorstellung, dass mit dem Fall der Berliner Mauer die physischen Barrieren auf dem alten Kontinent verschwunden sind. Das ist aber leider unzutreffend. Es gibt Mauern, Stacheldraht und Zäune an vielen Stellen in und um Europa. Seltsamerweise sogar zwischen Staaten oder Regionen, die der europäischen Union angehören.

Hinter dem Zaun von Gibraltar: Miss World 2009! / The Royal Navy & Guardia Civil clash over the Beauty of the Rock

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Anmelden