Die Erde bebte auch politisch… Fukushima wurde nach Deutschland verlegt… Wahl in Baden-Württemberg & Rheinland-Pfalz

Künstler Zulet in Las Provincias, Spanien: Japan nach Deutschland verlegt / Pressestimmen in BW & RP / Der Tagesspiegel: Hiroshima und mehr / Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: alles im Zeichen von Japan / Welt am Sonntag: Strahlungswerte bestimmen die Wahl mit



Heute wählten BW (Baden Württemberg) und RP (Rheinland Pfalz). Wie erwartet wurde das Wahlverhalten weitgehend von der Katastrophe in Japan bestimmt. Man kann diese wichtige Abstimmung auch Fukushima-Wahl nennen. Als Nicht-Wähler in diesem Land habe ich das Ereignis mit großer Spannung beobachtet. Ich wünsche Allen, dass sie mit dem Ergebnis gut leben können.



Lesen Sie bitte hier weiter:

Neues Deutschland ohne Kernenergie? Ausstieg im Alleingang? Auszug:

Die Angst vor den atomaren Anlagen ist verständlich.Es muss mehr für die Sicherheit getan werden. Die Risiken müssen noch intensiver als bisher berücksichtigt werden. Das sind die ersten Lehren aus der Naturkatastrophe in Japan. Doch es bleibt dabei, dass ein völliger, schneller Verzicht auf Atomkraft nicht möglich ist. Es bleibt auch dabei, dass Atomaustieg im Alleingang nichts bringt.

Experten in aller Welt müssen gemeinsam beraten, welche Konsequenzen für die bestehenden Kernkraftwerke zu ziehen sind. Dabei wird man bestimmt nicht übersehen, dass auch andere Kraftwerke - die mit Kohle oder Erdöl betrieben werden - schwerwiegende Probleme verursachen und große Risiken mit sich bringen. Man muss also einen kühlen Kopf bewahren. Man muss abwägen und den Königsweg finden. Populistische Forderungen zum sofortigen Abschalten von allen Kernkraftwerken sind nicht die richtige Antwort.

Angst: ein deutsches Wort, das international immer mehr benutzt wird

Angst, the German word for ‘anxiety’ or ‘dread’, used by the philosophers of existentialism—notably the Danish theologian Sǒren Kierkegaard in Begrebet Angst (The Concept of Dread, 1844)—to denote a state of anguish that we feel as we are confronted by the burden of our freedom and the accompanying responsibility to impose values and meanings on an absurduniverse.

Quelle: Answers.com

______________________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Finanzausgleich auf europäischer Ebene? JA, in der übernächsten Generation! / EU of Financial Equalisation? No, thank you

Antwort auf Grass: StandWithUs / Israel celebrates 64 years of independence / יום העצמאות תשע״ב: ישראל חוגגת

Schlagwörter: , , , , , ,

Anmelden