Späte Einsicht: Sanktionen gegen Libyen / UN Security Council slaps Libya with sanctions / סוף סוף: עיצומים נגד לוב

Offizielle UN Website: Sanktionen / Shlomo Cohen in Israel Ha'yom: Sanktionen? / Rasmi in Ashraq Al Aswat: wegradiert! / Habib Haddad in Dar Al Hayat: Gaddafi schießt / Adams in The Telegraph, London: Monument Gaddafi



דניאל דגן - Seit über 40 Jahren kennt die Weltgemeinschaft die Schreckensherrschaft von Despot Muammar Gaddafi. Doch es wurde nur vereinzelt gegen ihn etwas unternommen. Erdöl und lukrative Geschäfte waren wichtiger als Menschenrechte. Es ging so weit, dass Libyen vor einigen Jahren den Vorsitz der UN Menschenrechtskommission in Genf übernehmen durfte... jene Organisation, die einen Apartheid Richter engagierte, um moralische Urteile im Orient zu fällen... die Heuchelei kennt keine Grenzen!



Doch man lernt nie aus. Nun ist es so weit. Der UN-Weltsicherheitsrat hat Sanktionen gegen Gaddafi beschlossen. An der aktuellen Situation in Libyen wird es nichts ändern. Sanktionen würden erst nach Monaten oder gar Jahren wirken. Doch die Botschaft ist wichtig. Die Weltgemeinschaft sieht ein, dass auch das libysche Volk ein Recht auf Freiheit und Würde hat. Sie ermutigt damit Demonstranten, die Veränderungen in Libyen durchsetzen wollen. Der Wandel der Weltgemeinschaft kommt sehr spät. Doch es ist nie zu spät, eklatante Fehler zu korrigieren.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Kamele & arabische Revolution: auch diese Karawane braucht ihre Zeit

König von Bahrain, Diktator von Libyen: wer fliegt demnächst raus? Auszug:

In weiten Teilen der arabischen Welt dauern die Unruhen an. Als Beobachter müssen wir uns auf eine lange Zeit von Umwälzungen einstellen. Und als direkt oder indirekt Beteiligte müssen wir vor allem wissen: auch eine scheinbar gelungene Revolution, wie in Ägypten, bringt noch lange keine demokratischen Verhältnisse. Dafür fehlen die Grundvoraussetzungen. Die Revolution ist nur der Beginn eines Prozesses, der noch viele Jahre andauern wird. Das darf man auch bei der aktuellen Begeisterung nicht vergessen.

Furchtbarer Jurist Goldstone, Goldsteinigung: er brachte dutzende Schwarze an den Galgen… verurteilte andere zu Prügelstrafe & Auspeitschung… Richter Filbinger lässt grüßen… / Goldstone, Goldstoning: as Apartheid judge he sentenced tens of blacks to death / התליין גולדסטון: סקילה באבני זהב

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Anmelden