Zwischen Guttenberg und Alice Hutchison: Plagiat am besten gleich zugeben & die Sache schnell bereinigen / How to deal with dishonest behavior and plagiarism

Express: Mogel-Baron / Rheinische Post: Ultimatum / Plaßmann in Frankfurter Rundschau: Gutti und die Folgen / Die Zeit: Doktor-Plagiate / Focus: Rapport bei Kanzlerin



Jeder Mensch macht Fehler. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat einen schweren Fehler begangen, indem er von anderen Autoren abgeschrieben hat. Doch nach den Enthüllungen machte er einen noch schwereren Fehler: nämlich das Plagiat zu dementieren. Dadurch verstrickt er sich in Widersprüche und wirkt völlig unglaubwürdig. Mit dieser Taktik kann er nur noch verlieren.

 
Please click HERE for test in English



Aus eigener, bitterer Erfahrung weiß ich, dass dies der Holzweg ist. Meine Tochter Miriam wurde Opfer von Plagiat durch die Autorin Alice Hutchsion und den britischen Verleger Black Dog Publishing. Beide haben vehement bestritten, dass Plagiat stattgefunden hat. Sie behaupteten, dass sie angeblich Erlaubnis hätten, ohne Quellenangabe abzuschreiben... sie behaupteten, dass gar nicht abgeschrieben wurde... sie behaupteten, dass man ohnehin von Studenten beliebig abschreiben darf... sie behaupteten, dass alles nur eine Bagatelle sei...

Ergebnis ist, dass Alice Hutchison und Black Dog Publishing erheblich an Reputation verloren haben. Die Humboldt Universität zu Berlin hat das Plagiat dokumentiert und auf Schärfste verurteilt. Führende Akademiker und Filmexperten in der ganzen Welt wissen nun, dass das betroffene Buch viele Passagen enthält, die von anderen Autoren abgeschrieben wurden. Hutchison und Black Dog Publishing befinden sich in der Sackgasse. Sie verharren auf ihrer Position und wollen keine Haftung für ihr eklatantes Fehlverhalten übernehmen. Das ist kontraproduktiv.

Verteidigungsminister Guttenberg kann ich nur raten: Das Plagiat offen und mutig bestätigen. Um Entschuldigung bitten. So schnell wie möglich den Schaden begrenzen. Es ist nie zu spät, einen Fehler zuzugeben und zu korrigieren (das gilt übrigens auch für den Londoner Verleger Black Dog Publishing).

Please read also / Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Guttenberg, Plagiat, Schande: in Deutschland darf man nach Herzenslust abschreiben!!!

President of Humboldt University of Berlin denounces plagiarism by Alice Hutchison

___________________

Danke für Ihren Besuch. Bitte weitersagen! / Thanks for your visit! Do spread the word! Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo! For English version please use Google or other translation tools / Feedback: info(at)danieldagan.com

Margarita Mathiopoulos, Duncan McCorquodale & Alice Hutchison: No statute of limitations on plagiarism

Fall Mathiopoulos (sowie Duncan McCorquodale & Alice Hutchison): Plagiat verjährt nie!

Plagiat: die Vergangenheit hat Präsident Pál Schmitt eingeholt / Wird Verleger Duncan McCorquodale endlich die Konsequenz ziehen?

POLITICO and the shameful politics of Black Dog Publishing: Duncan McCorquodale gets a lesson in honesty & responsible behavior / It’s time to accept liability for the literary theft committed by Alice Hutchison

President of Humboldt University denounces plagiarist Alice Hutchison / Her book on filmmaker Kenneth Anger contains numerous plagiarized passages from at least four authors / Dishonest: Publisher Duncan McCorquodale is not prepared to accept liability

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Anmelden