Fehlurteil vom Landgericht Berlin: Plagiat wäre „nicht schutzfähig“ (doch immerhin „UNREDLICH“)

Spiegel: Fehlurteile in Deutschland / Das Plagiatbuch von Black Dog Publishing sowie die akademischen Arbeiten, aus denen massiv kopiert wurde



Mehrere Experten stellen fest, dass Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg in seiner Doktorarbeit massiv abgeschrieben hat. Ich habe die Vorwürfe nicht geprüft und kann dazu nichts sagen. Doch eins kann ich in aller Klarheit unterstreichen: in Deutschland sind Urheberrechte von akademischen Arbeiten nicht richtig geschützt. Man darf praktisch ohne Quellenangabe nach Herzenslust abschreiben, ohne das es rechtliche Konsequenzen hat. Das ist eine Schande.

Click HERE to read this report also in English



Diese traurige Aussage muss ich leider treffen, weil ich es selbst erlebt habe. Meine Tochter Miriam wurde Opfer von Plagiat. Die Humboldt Universität zu Berlin hat ihr höchstes akademisches Gremium beauftragt, den Verdacht zu prüfen und zu klären. Diese akademische Kommission stellte unmissverständlich und überdeutlich fest, dass Plagiat stattgefunden hat.

Der Präsident der weltweit renommierten Universität hat dazu eine Erklärung unterschrieben. Doch das Landgericht Berlin urteilte, dass das Plagiat "nicht schutzfähig" sei. Ein klares Fehlurteil. Eine GROßE Schande für den Rechtsstaat Deutschland. Ein Schlag ins Gesicht von Wissenschaftlern, Studenten und seriösen Autoren. Allerdings haben die Richter festgestellt, dass das Verhalten der Plagiat-Autorin Alice Hutchison und dem Londoner Verlag Black Dog Publishing "UNREDLICH" ist (Geschäftszeichen: 16 O 11/08). Immerhin!

Nach Meinung von Experten hat das Gericht einen sehr schweren Fehler begangen. Das unglaubliche, empörende Urteil ist auf das Schärfste zu kritisieren. Doch auch die Politik ist gefordert. Sie müsste unverzüglich handeln. Sie müsste ausschließen, dass unverantwortliche Richter eklatante Verletzungen der Urheberrechte von Autoren zulassen. Richterliche Genehmigung von akademisch und juristisch nachgewiesenem, beschämendem Plagiat muss durch passende Gesetze unmöglich gemacht werden.

Im Übrigen wurden im gleichen Plagiatbuch viele, längere Passagen auch von mindestens drei weiteren Autoren ohne Quellenangabe abgeschrieben. Die genauen Informationen werden bald in diesen Seiten erscheinen. Es ist zu hoffen, dass der britische Verleger Black Dog Publishing endlich Haftung für das massive Plagiat übernimmt. In alle Kopien des Plagiatbuches müssen Korrekturzettel beigelegt werden. Bei einer neuen Auflage müssen die Quellenangaben korrekt widergegeben werden. Der Londoner Verlag muss sich verpflichten, alle Kosten zu tragen, die im Zusammenhang mit der Aufdeckung dieses schlimmen Plagiats entstanden sind.

In dieser offiziellen Stellungnahme der Humboldt Universität zu Berlin wird das Plagiat bloßgestellt und verurteilt. Das Passwort lautet: BlackDogPublishing.Plagiarism

Weitere Informationen: Moonchild - ein Buch, aus dem Alice Hutchison seitenweise kopierte / Inhaltsverzeichnis /Artikel von Autoren Carel Rowe und Anna Powell / ein weiteres Opfer des Plagiats durch den Londoner Verleger Black Dog Publishing ist Robert Haller (hier ein Text von ihm, der in großen Teilen im Plagiatbuch abgeschrieben wurde)

Please read also / Lesen Sie bitte hier weiter:

President of Humboldt University of Berlin denounces plagiarism by Alice Hutchison __________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Margarita Mathiopoulos, Duncan McCorquodale & Alice Hutchison: No statute of limitations on plagiarism

Fall Mathiopoulos (sowie Duncan McCorquodale & Alice Hutchison): Plagiat verjährt nie!

Plagiat: die Vergangenheit hat Präsident Pál Schmitt eingeholt / Wird Verleger Duncan McCorquodale endlich die Konsequenz ziehen?

POLITICO and the shameful politics of Black Dog Publishing: Duncan McCorquodale gets a lesson in honesty & responsible behavior / It’s time to accept liability for the literary theft committed by Alice Hutchison

President of Humboldt University denounces plagiarist Alice Hutchison / Her book on filmmaker Kenneth Anger contains numerous plagiarized passages from at least four authors / Dishonest: Publisher Duncan McCorquodale is not prepared to accept liability

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Anmelden