Hetze in der Politik: Worte können gefährlich sein! / Rhetoric and Violence: here is where it begins… / אלימות מילולית היא אלימות לכל דבר

Steve Benson in The Arizona Republic: Rhetorik und Gewalt / Dan Wasserman in Boston Globe: "wir wussten nicht, dass die Pistole geladen war" / Tom Toles in Washington Post: so beginnt es / Jack Ohman in The Oregonian: ...so könnte es im Parlament aussehen



דניאל דגן - Noch vor dem Anschlag auf die Repräsentantin Gabrielle Gilffords haben viele Kommentatoren vor den verbalen Entgleisungen in der Politik gewarnt. Jetzt wird die andauernde politische Hetze zum zentralen Thema in den USA. Besonders Karikaturisten zeigen, wie gefährlich Rhetorik in der Politik sein kann. Hetze gegen Andersdenkende... Hetze gegen Liberale... Hetze gegen Konservative... Hetze gegen Minderheiten... Hetze gegen Juden... Keine Gesellschaft ist immun.



An dieser Stelle werden wir immer wieder auf Hasstiraden aufmerksam machen. Diese führen zur Rechtfertigung von Gewaltanwendung und zum absurden "Verständnis" für oder gar Verherrlichung von Flugzeugentführungen und Selbstmordattentaten. Letztlich führen sie zu Anschlägen und zum Tod.

Mehr zum Anschlag auf Gabrielle Gilfford, die noch ums Überleben kämpft:

Light a candle for Rep. Gabrielle Gliffords

Sarah Palin's answer to her critics (Video)

Mehr zur Hetze in der Politik:

Feuer in Worms gelöscht; doch die geistigen Brandstifter sind fleißig am Werk!

Goldsteinigung: dieser "Menschenrechtler" brachte dutzende Schwarze an den Galgen Auszug:

Goldsteinigung – was ist das? Heute wissen wir es ganz genau: das beschämende Dokument The Goldstone Report, das zum Ziel hatte, den jüdischen Staat zu verteufeln und ihm seine moralische, politische und internationale Legitimität zu entziehen, geht auf Initiative der OIC – Organisation of The Islamic Conference zurück. In vielen dieser 56 muslimischen Staaten gilt das Sharia Gesetz, das Steinigung von Menschen als Strafe vorsieht.
__________________________
Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Anmelden