Euro Krise… Verkehrschaos… Rutschpartie durch Europa… Inge Grødum verschafft Ihnen den Durchblick! / EU Summit, Brussels: Discord over Debt Crisis deepens / משבר האירו: מי בעצם מדבר בשם אירופה

Pressestimmen zum Gipfel / Figaro, Paris: wenig Durchblick im Straßenverkehr / Inge Grødum in Aftenposten, Oslo: ...was auch für den Euro gilt / Ruben L. Oppenheimer in De Standaard, Brüssel: Angela Merkel mal so gesehen / Clou in Libre Belgique: Luftpumpen für Belgien (und Europa)



דניאל דגן - Über die Ergebnisse der hochkarätigen Beratungen zur Euro-Krise kann ich noch nicht berichten. Der Gipfel der Staats-und Regierungschefs beginnt ja erst heute. Fest steht nur, dass es äusserst kompliziert wird, eine Einigung zu erzielen. Schon die Wetterverhältnisse lassen ahnen, dass es eine Rutschpartie wird. Kommen alle Teilnehmer überhaupt in Brüssel gut an? Und wenn Ja - bleiben sie auch noch heil, nachdem sie die schwierigen Entscheidungen treffen und gegenseitig die erforderlichen Zugeständnisse machen?



Denken Sie an Kanzlerin Angela Merkel, von der ja mehr Europa-Solidarität erwartet wird. Sollte Frau Merkel den Forderungen nachkommen, wird sie die deutschen Steuerzahler abermals zur Kasse bitten müssen. Das kann sie sich nicht ohne Weiteres leisten. Im Raum steht auch noch die Frage der Fragen, die von mehreren Medien gestellt wird. Wer hat in Europa das Sagen? Wofür eigentlich hat die Europäische Union einen Präsidenten (wie er heißt erfahren Sie gleich unten)? New York Times bringt es heute auf den Punkt: "Who speaks for Europe?"

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Herman van Rompuy an der Spitze der EU: jede Menge Haiku 俳句 für unser Geld!

Euro-Rettung als Image Problem: Deutschland will angeblich Europa übernehmen...

Braunschweig, London, Paris: Europa. Ein Wintermärchen

__________________________

Danke für Ihren Besuch. Bitte weitersagen! / Thanks for your visit! Do spread the word! Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo! For English version please use Google or other translation tools / Keep yourself informed! Please register (bottom right) / Feedback: info(at)danieldagan.com

Die Frage der Fragen vor der Wahl: mit welchen politischen Kräften wird Angela Merkel weiterregieren können?

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Anmelden