Karnataka… Bangalore… Handgreiflichkeiten im Silicon Valley of India / Obama’s schedule for India: between High-Tech and Diwali / הודו: אלימות בפרלמנט – אבל הדמוקרטיה עובדת

Indianomy: die Bundesstaaten / Indianet: Karnataka / MITE: Hi-Tech wird hier GROß geschrieben / Offizielle Website des Parlaments: nicht immer so friedlich und harmonisch wie auf diesem Bild / NDRV: Chaos! / Ajit Ninan in Times of India: Weg zum Parlament (MLA entspricht MdL) / die Abgeordnetenkammer mit Munition versehen / Obama kommt; doch mit welcher Kopfbedeckung?



דניאל דגן - Bei diesem Krach im Parlament wurde heftig zugeschlagen. Die Polizei musste intervenieren. Es gab Morddrohungen. Ein Parlamentarier hat sich inzwischen das Leben genommen. Es geht um einen Machtkampf. Um Bestechung von Abgeordneten. Um Korruptionsvorwürfe an höchste Regierungsstellen.



Das hat sich im Parlament des indischen Bundesstaates Karnataka ereignet. In der Millionenstadt Bangalore, die ein Magnet für Tourismus und für Geschäftsreisende geworden ist. Eine dynamische Metropole, die sehr viel zum rasanten wirtschaftlichen Aufstieg von Indien beiträgt.

Die Umstände sind kompliziert. Mehrere Abgeordnete der Regierungspartei Baharatiya Janata Party (BJP) haben rebelliert und verlangten die Absetzung des Ministerpräsidenten. Es kam zu einem Gerichtsurteil. Die Rebellen wurden vom Parlament suspendiert. Nun wird über die Angelegenheit weiterhin politisch, öffentlich und juristisch gestritten. Kommt es noch zur Einigung und Beilegung des Streits? Uns im Westen interessiert es wohl kaum.

Oder vielleicht doch? Wir befinden uns in einer wichtigen Wachstumsregion von Indien. In einer Stadt, die sich zurecht mit dem Titel Silicon Valley of India schmückt. Bald kommt US Präsident Barack Obama nach Indien. Pünktlich zum traditionellen Lichterfest Diwali, das den richtigen Weg weisen soll ("Diwali helps you move in the direction of truth"). Noch steht nicht fest, ob Obama auch das High-Tech Zentrum Bangalore besuchen wird. Er muss fürchten, noch mehr US Investoren in die indische Stadt zu locken... von hier kommen bereits viele Ideen und Produkte, die zunehmend im Westen verwendet und verkauft werden. Selbst die Amerikaner staunen und lernen!

Merken Sie sich: Bangalore... Karnataka... High-Tech... Indien... Demokratie (mit oder hoffentlich auch ohne Handgreiflichkeiten)... Die Welt verändert sich schnell. Viele Ansätze kommen von dem indischen Subkontinent, der uns leider noch so fremd ist. Hier werden Sie immer wieder darüber informiert.

Lesen Sie auch diese Beiträge:

Census 2011: change has come not just to India – but also to the rest of the world

Indien als Ziel subversiver Aktionen seiner Nachbarn? Abermals entgleist der Zug der guten Nachbarschaft

________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Das wartet auf den angeschlagenen Obama in Indien: viel Licht und Optimismus! / US President in Mumbai: Diwali means a fresh ray of hope! / הודו, דיוואלי, אובמה

Fernost, Orient: der andere Blick / We in the West… do our Think Tanks see the real reality? / מערב ומזרח: ההתנשאות שלנו… החוכמה וההומור שלהם

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Anmelden