Terrorwarnung in Europa: was steckt dahinter? / Al Qaeda and affiliates vow revenge for NATO targeted killings / ג’יהאד באירופה? היבשת בכוננות ספיגה

Washington Times: Jagd nach Terroristen / Al Kaida Internet Auftritt: hier holt man Instruktionen für Anschläge / Ranson in Le Parisien: "Al Kaida Anweisungen per Twitter?", "Klar, wir leben nicht mehr im Höhlenzeitalter " / Warnungen in der Presse: "Frankreich im Auge des Cyclone"



דניאל דגן - Die Medien werden in diesen Tagen von Terrorwarnungen überflutet. Wie soll man damit umgehen? Panik wäre natürlich fehl am Platz. Doch wachsam muss man immer sein. Heute und jeden einzelnen Tag. Dabei darf man nicht vergessen: Terroristen greifen gerne an, wenn die Entwarnung kommt. Das ist für sie weniger riskant. Und das macht die potentiellen Anschläge blutiger und wirksamer.



Hinter den neuen Warnungen steckt vor allem die Vermutung, dass Al Kaida und andere Gruppen Rache nehmen wollen. In den letzten Tagen und Wochen wurden mehrere Personen getötet, die bei Jihadisten in Pakistan und Afghanistan führende Funktionen innehatten. Die gezielten Tötungen wurden durch Drohnen ausgeführt, die NATO Truppen immer stärker einsetzen. Seit seinem Amtsantritt vor knapp zwei Jahren hat US Präsident Barack Obama etwa 130 solche Attacken genehmigt. Das ist mehr als die doppelte Zahl der gezielten Tötungen, die durch diese Methode von Vorgänger George W. Bush in acht Jahren angeordnet wurden.

Gezielte Tötungen von Jihadisten gibt es immer mehr auch in Afrika. In einigen Staaten der Sahara operieren in letzter Zeit französiche Spezialeinheiten, die Al Kaida Aktivisten aufspüren und töten. Die Islamisten reagierten bisher vor allem mit Geiselnahmen. Doch es gibt immer mehr Hinweise, dass sie auch in Paris zuschlagen wollen.

Bei den aktuellen, konkreten Warnungen geht es um mögliche Anschläge, die durch britische, deutsche und französische Bürger durchgeführt werden sollen. Nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden handelt es sich dabei um Personen, die meistens arabischer oder pakistanischer Herkuft sind. Aber auch um etliche, die zum Islam konvertiert sind und eine militärische Ausbildung in  Einrichtungen von Al Kaida absolviert haben.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Al Kaida: wir wissen immerhin, dass wir nichts wissen

Fehlalarm... Verwirrung... wir stehen nackt da...

_________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Al Kaida an Frankreich: Geiseln frei, wenn Burka Verbot gekippt wird / Abductors of French demand burqa ban withdrawn / אל קאעידה לצרפת: החזרת החטופים תמורת ביטול האיסור על בורקה

Al Kaida القاعدة‎ Rätsel: wir wissen bereits, dass wir nichts wissen / Al Qaeda: a replacement for al-Yazid alias al-Masri alias Who / סיכול ממוקד בפקיסטן: איפה הם אנשי אל קאעידה כולם

Taliban in Afghanistan, Al Shabab in Somalia, Al Shabwan in Yemen… alles bloß Al Kaida? / Bloodiest week and yet more casualties; „I’d throw away my medal… bring back the lads who died“ – Soldier

Gaza Armada: Lügner & Heuchler nun auch auf hoher See! / Worldwide Ecology Alert as The Flotilla of Fools drops Propaganda Stink Bombs onto The Mediterranean / שקר המצור: ארמדת עזה מטילה פצצות סירחון

In Pakistan und überall: der Jihad richtet sich vor allem gegen Muslime! / All over the world: Jihad targets primarily Muslims / טרור: רוב קורבנות הג’יהאד – מוסלמים

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Anmelden