Das jüdische Volk, das es angeblich nicht gibt, feiert heute das neue Jahr 5771 / Shana Tova / שנה טובה תשע“א

Kinderzeichnung zu Rosh Ha'shana / Meerzwiebel im Kibbuz Mishmar Ha'emek (Foto: Dani Zamir) / Makor Rishon: Gebäck zu Rosh Ha'shana / Eran Volkovski in Ha'aretz: Politiker als Äpfel / Barry Hunau in Jerusalem Post: Shofar Blasen zu Rosh Ha'shana



דניאל דגן - In letzter Zeit häufen sich die Gerüchte, dass es kein jüdisches Volk gibt. Haben Sie das noch nicht mitbekommen? Suchen Sie einfach bei Google. Sie werden leicht mehrere Studien sowie akademische Arbeiten finden, die diese Behauptung untermauern. Die angeblich "wissenschaftliche These" begründet eine politische Haltung, die verkürzt so lautet: für das nicht-existierende jüdische Volk kann es kein Recht auf Souveränität geben. Also kein jüdischer Staat. Israel soll abgeschafft werden. Die Welt hätte ein schlimmes Problem weniger. Fertig!



Dennoch wird heute das jüdische Jahr 5771 - תשע"א  - von Millionen Angehörigen des jüdischen Volkes gefeiert. Den Beginn des neuen Jahres nennt man Rosh Ha'shana - ראש השנה - zu Deutsch (wörtlich) Kopf des Jahres. An diesem Tag ist es üblich, Äpfel in Honig einzutauchen, um das neue Jahr sozusagen zu versüssen. Es gibt auch noch viele andere schöne Traditionen. Man begrüsst das neue Jahr mit den hebräischen Worten שנה טובה Shana Tova. Auch Ihnen wünsche ich ein schönes, gutes Jahr!

Grußwort von Bundespräsident Chrisitan Wulff

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Weiße Meerzwiebel läuten das neue jüdische Jahr ein

Berichte aus und über den jüdischen Staat Auszug:

...diese Bilder stammen aus der Feder von Ze’ev Finkelstein זאב פינקלשטיין. Er lebte im Kibbuz Tel Amal (der heute allerdings Nir David heißt). Wie alle anderen Mitglieder in dieser Solidargemeinschaft hatte er tagsüber hart gearbeitet. Doch abends fand er Zeit, seine Eindrücke mit Stift und Pinsel zu malen, und somit ein Stück Geschichte aufzufangen.

_________________

Danke für Ihren Besuch. Bitte weitersagen! / Thanks for your visit! Do spread the word! Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Jüdischer Versöhnungstag / Yom Kippur / יום כיפור

Schlagwörter: , ,

Anmelden