Nahost Friedensprozess und arabisch-muslimischer Alltag: von diesen Künstlern kann man lernen / Obsessed with the Arab-Israeli conflict? look at these reports in Egypt and Jordan

Al Ahram, Kairo: Gespräche in Washington / Hoffnung; der Friede möge kommen / Jordan Times, Amman: Jordanien macht mit / Al Arab Al Yawn: der Weg zum Frieden ist steinig / Al Dustour: Pakistan zwischen Überflutung und islamistischem Terror / Logo von Arab News, Jordanien: das ist die kleine arabische Welt: wo ist GROßIsrael? / ägyptischer Alltag in Al Masri Al Youm: Makhlouf zeichnet Entdeckung von Mumien / Doaa Eladl: Gehalt reicht nur für Fuul (Bohnen) / Amro Selim: Uhr wird vorgestellt, damit Ägypten endlich vorwärts kommt / Safety and Security auf Ägyptisch



דניאל דגן - Täglich oder gar stündlich werden wir mit Berichten über den arabisch-israelischen Konflikt bombardiert. Manchmal gewinnt man fast den Eindruck, dass es keine anderen Themen gibt (die heftige, aktuelle Sarrazin-Debatte ist wohl die Ausnahme). Heute morgen habe ich Arabien besucht. Wie wird die Sache in arabischen Ländern wahrgenommen? Gerade jetzt, wo ein Dialog wieder beginnt? Sind auch die Araber von der Obsession Israel befallen, wie so viele Kollegen und Kommentatoren im Westen?



Schon auf den ersten Blick kann man feststellen: keineswegs! Und je länger man sich in die Lektüre vertieft desto stärker wird dieser Eindruck. In der Tat haben Araber so manch andere Probleme. Viele von ihnen können wohl zwischen Dichtung und Wahrheit unterscheiden. Zwar enthalten die Medien viel propagandistische Thesen, in denen Israel vorkommt. Doch vor allem ist der Alltag präsent, indem der Konflikt mit dem jüdischen Staat überhaupt keine Rolle spielt. Das ist auch verständlich, wenn man sich die Dimensionen vor Augen hält. Arabien ist RIESIG. Israel ist winzig klein.



Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Das wollen die Araber nicht unbedingt: neue islamistische Führer

Wer suchet, der findet: so klein ist GROßISRAEL

_________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Die beste Nachricht der Woche: Braut aus Syrien heiratet Bräutigam in Israel! / Alan Moir of „The Age“ got it wrong; Yeah, there’s hope for peace after all! / כלה מסוריה, מרתון בירושלים: הסנסציות של השבוע

Merkel & Netanyahu in Berlin: kein Junktim zwischen Friedensprozess und der nuklearen Aufrüstung Teherans / Iran goes nuclear: Dialog is still possible, but sanctions loom / נתניהו בברלין: עוד השנה ישיבה משותפת של ממשלות גרמניה וישראל

Schlagwörter: ,

Anmelden