Atombombe Ja oder Nein? der Iran lässt sich nicht scannen / Is Iran still Nuke-Free? Trust is a good thing, but control is a better one! / אז איפה הן הפצצות כולן? שלנו הנוסעים וכמובן של איראן

New York  Times: NOCH ist die große Bombe nicht da / Huffington Post: redet Obama die Lage schön? / Canada Free Press sieht die Atombombe zu Ramadan serviert; im Bild - offizielle US-Kampagne gegen Atomwaffen / Nicholson in The Australian: Suche nach Bomben als tägliche Routine / Patrick Chappatte in NYT beschreibt die Situation im Irak: Amerikaner gehen... Al Kaida kommt... / Irakischer Künstler Salman Abed zeigt die Zustände in seinem Land: Streit unter Muslimen / Einsatz der Sicherheitskräft / Blutbad und kein Ende



דניאל דגן - Sind Sie zuletzt mal wieder geflogen? Dann haben Sie es hautnah erlebt: man sucht nach kleinen Bomben. In Ihrem Gepäck. In Ihren Schuhen. Am Körper. Überall. Nun setze ich natürlich voraus, dass Sie kein Selbstmordattentäter sind. Dann nehmen Sie die kleine Belästigung gern in Kauf, die mit der gründlichden Durchsuchung einhergeht. Hauptsache keine Bomben im Flieger!



Ähnlich sollte es eigentlich auch mit großen Bomben sein. Ich meine mit Atombomben. Dem Iran wird immer wieder vorgeworfen, an solchen gefährlichen Bomben zu basteln. Teheran aber dementiert vehement, dass es an der Produktion von Nuklearwaffen interessiert ist. Was wäre einfacher, als einmal gründlich zu durchsuchen? Wie eben an jedem Flughafen der Welt? Gibt es einen besseren Ausweg? So könnte man schnell und elegant die heftigen Auseinandersetzungen beenden, die die Weltpolitik seit mehreren Jahren überschatten.

Doch der Iran war bisher nicht bereit, seine Nuklearanlagen überprüfen zu lassen. Teheran lehnt die gründliche, professionelle Kontrolle ab. Es gewährt keinen Zugang zu diesen netten Sicherheitsbeamten, die uns Passagiere täglich an allen möglichen Flughäfen befragen, anfassen, scannen und sonstwie untersuchen...  was sagt diese Haltung über die wahren Intentionen des Iran? Gibt es also irgendwo im Iran doch die große, gefährliche Bombe?

Ganz nebenbei bemerkt: der Iran hat im Nachbarstaat Irak viel Einfluß. Dieser wird bestimmt zunehmen, wenn die US-Armee das Land vollständig verlässt. Die wichtige regionale Macht Iran bekommt also mehr Gewicht. Gerade im Hinblick darauf ist es wichtig, die nuklearen Ambitionen von Teheran zu bremsen. Vertrauen ist gut. Kontrolle ist besser!

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Iran & Zimbabwe auf der Suche nach Uranium

Lula gegen Iran-Sanktionen: lassen Sie sich bloß nicht einlullen!

_________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Nun ist es offiziell: der Iran hat die Bombe recht bald / UN Watchdog IAEA: ‚Iran months from building atomic bomb‘ / עכשיו זה רשמי: איראן בונה פצצה

Atombombe, Iran: Lula, Du hast Dich einlullen lassen! / Turkey in the role of Iran’s watchdog; are you kidding, Lula? / מהתלה לה לה של נשיא ברזיל לולה לה לה: החתולה טורקיה שומרת על השמנת אירא-ניום

Israel OHNE Atombombe besiegen: Konkurrenz für Tel Aviv schaffen! das belebt das Geschäft! / Advice for Iran’s president: Israel’s economic miracle is the key to destroying the Jewish State / ניו יורק טיימס: איך לחסל את ישראל בלי פצצת אטום

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Anmelden