Fussball ohne Ball: das Ergebnis lesen Sie am Gesicht ab / Argentina ganó con la Magia de Maradona… aunque sin la ayuda de la Mano de Dios / גם בלי יד אלוהים: ארגנטינה ניצחה

La Nación - Zeichnung & Werbung: Olé Diego! Vamos Argentina! / Buenos Aires Herald: dreifach Maradona; von vorne, von hinten, als Maske / Buho Boo in Clarin: ich schreibe aus Südafrika... ich schwärme für Argentinien / Tiempo Sur: Farbe des Sieges / La Razón: auf Spanisch heißt es GOL / Il Sole 24 Hore, Italien: Maradonas Gute (Gottes) Hand



דניאל דגן - Gestern zeigte uns die Mannschaft von Argentinien, dass sie auch ohne Hand Gottes gewinnen kann. Einfach beim FUSSball-Spielen, wie es vorgesehen ist. Und das sogar unter der Leitung von Diego Maradona, der ja die berühmteste Hand der Welt besitzt... die Hand eben, die schon mal einen Gewinn der Weltklasse einbrachte... Kennen Sie die Details dieser spannenden Geschichte noch nicht? Dann lesen Sie bitte den Beitrag weiter unten!



Noch etwas haben wir gestern bei der Begegnung zwischen Argentinien und Griechenland gelernt. Das Geschehen auf dem Rasen braucht man gar nicht zu verfolgen, um den Stand des Spiels zu erfahren. Man kann ja alles an den Gesichtern ablesen. Vor allem am markanten Gesicht von Diego Maradona, den ja die Kameras immer wieder aus der Nähe beobachten. Aber auch die Gesichter der Kinder Argentiniens sprechen Bände. Auf Postkarten aus dem Mundial. Auf den Straßen von Buenos Aires. Und in Zukunft auch noch in der Fussball-Arena selbst!

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Auch diese Hand of God sorgt für Furore

Falklands oder Malvinas? das ist die Gretchenfrage! Auszug:

...der seit vielen Jahren anhaltende Konflikt führte 1982 zu einem Krieg, bei dem Argentinien unterlegen war. Doch nun verschärft sich der Konflikt wieder dramatisch. Die Engländer glauben, dass tief im Boden der Malvinas Erdölvorkommen lagern… sie bohren nun fleißig, um diesen wichtigen Schatz zu nutzen.

__________________________

Danke für Ihren Besuch. Bitte weitersagen! / Thanks for your visit! Do spread the word! Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Schlagwörter: , , , , , ,

Anmelden