Ich liebe Belgien so sehr! Ich freue mich, dass es davon gleich zwei gibt! / Please mark in your Reality Vocabulary: Vlaanderen vs. La Wallonie; Stad Brussel vs. Ville de Bruxelles / מדינה דו לאומית? באירופה הנאורה זה לא עובד! מילון חדש-ישן לממלכת בלגיה

Wikipedia Karte Belgien: Spaltlinien / De Standaard: so hat das Land gewählt / Le Soir: zwei Männer... immer noch EIN Land? / Kroll zeigt den Sieger / La Libre Belgique: links wallonisch, rechts flämisch; dazwischen Leere / Bruxelles, Brussel: Sprachlinien, die allerdings fießend sind / Dernière Heur: Belgien als Geisel der Separatisten / Tournant! Einschnitt! / Ruben Oppenheimer in De Standaard: Belgien zerbricht / ... der Euro bzw. Europa wohl auch / La Meuse: dieser Separatist wird uns NICHT zerquetschen! / Nieuwsblad: nur die Liebe zählt!



דניאל דגן - Der binationale Staat ist eine sehr schöne Idee. Doch es funktioniert leider nicht. Auch im alten Kontinent nicht. Also in der Bastion des Liberalismus, der Offenheit, der Toleranz, der Menschenrechte, der Friedensaktivisten, der grenzenlosen Moralprediger. You name it. Der Ausgang der gestrigen Wahlen in meinem geliebten Königreich Belgien ist das jünste Beispiel dafür.



In Belgien habe ich eine Zeit gelebt und gearbeitet. Ich liebte das Land! Keiner kann mit der Esskultur der Belgier konkurrieren. Nicht mal mein Frankreich, mit dem ich ja schon über die Muttersprache so stark verbunden bin. In den Gassen um den Grand Place in Brüssel befinden sich Tavernen, die wohl mit die besten der Welt sind.

Meine jüdischen Freunde in Brüssel sagten mir immer wieder: eigentlich sind wir Juden die einzigen Belgier. Wir sind sozusagen auf der Durchreise. Daher können wir uns es leisten belgische Patrioten zu sein. Unser Vermögen befindet sich meist im Kopf. Wir können jederzeit wegziehen... wenn wir so erfolgreich sind wie manche Glaubensgenossen - die Diamantenhändler von Antwerpen - haben wir noch sehr viel mehr. Doch auch diesen Reichtum kann man notfalls leicht transportieren. Einfach in der Westentasche.

Belgier, die nicht Juden sind, sind entweder Flamen oder Wallonen. Sie sind also keine echten Belgier... fast habe ich vergessen: es gibt ja noch den König. Er zählt wohl auch zu den authentischen Herrschern bzw. Untertanen im Königreich! Doch allein der König und die Juden können den belgischen Staat vor dem  Zerfall nicht mehr retten. Ob wir es wollen oder nicht - Belgien ist auf dem Weg zur Spaltung.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Belgien: Kampfkultur mit Burkas und Decoltés

European Veil Debate: Belgium becomes the champion

The  Israeli Diamond Industry - one of the largest worldwide

___________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Anmelden