„Es gibt kein jüdisches Volk“; „ich hasse Israel“; hier können Sie Ihre Obsession gegen den jüdischen Staat überwinden! / Admire fine art from Kibbutz: Ze’ev Finkelstein / אתר חומה ומגדל, מוזיאון עקבות בעמק

Selbstporträt / die Frau des Künstlers / die Natur / gemeinsame Anstrengung! / der Sohn von Ze'ev, Dan, stand Modell für diese Werbung / gelegentlich musste man sich auch schon damals verteidigen (Courtesy Museum Atar Homa u Migdal אתר חומה ומגדל מוזיאון עקבות בעמק ) / Alltag im Kibbuz / nach der Arbeit / nach der Arbeit auch zu zweit... / der Sturm wütet und deckt Häuser ab (Courtesy Museum Atar Homa u Migdal אתר חומה ומגדל מוזיאון עקבות בעמק )



דניאל דגן - Diese Bilder stammen aus der Feder von Ze'ev Finkelstein זאב פינקלשטיין. Er lebte im Kibbuz Tel Amal (der heute allerdings Nir David heißt). Wie alle anderen Mitglieder in dieser Solidargemeinschaft hatte er tagsüber hart gearbeitet. Doch abends fand er Zeit, seine Eindrücke mit Stift und Pinsel zu malen, und somit ein Stück Geschichte aufzufangen.



In diesen Tagen werden die Kunstwerke von Ze'ev an verschiedenen Orten in Israel ausgestellt. Sie machen eine wichtige Phase der Entwicklung der Kibbuz-Bewegung wieder lebendig. Sie zeigen Menschen, die Einzigartiges, Großartiges und Besonderes geleistet haben. Für sich selbst. Für das jüdische Volk, das für manche "Wissenschaftler" angeblich gar nicht existiert... und für die Menschheit insgesamt. Eine Gesellschaft, in der ernsthaft, freiwillig und zum großen Teil erfolgreich versucht wird, jüdische und universelle Werte der Gerechtigkeit in die Tat umzusetzen. Und das unter extrem schwierigen Bedingungen, die ja leider anhalten.

Auch heute hat die Feindseligkeit gegen Israel und seine Menschen wieder Hochkunjuktur. Gerade in Europa nimmt die Hetze immer weiter zu. Manchmal wird sie fast so schlimm wie damals in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts, als diese Bilder von Ze'ev entstanden.

Doch Kunst tut der Seele gut! In diesem bestimmten Fall könnte sie vielleicht dazu beitragen, die Hetze in Grenzen zu halten. Möglicherweise kann sie diejenigen kurieren, die jüdische Menschen hassen, eine Obsession gegen den jüdischen Staat haben und immer wieder auf Israel herumhacken.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Auch im Alltag: Kunst aus Israel

Aintree, Kibbuz, Hoppegarten...

Kibbuz Buch erscheint!

Apartheid & Galgen Richter: er hetzt & kassiert...

Kibbuz: das gibt es nirgendwo sonst! / Mein Kibbuz: Mishmar Ha'emek

___________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Wer suchet, der findet: SO klein ist GROßISRAEL ! ! ! / Yes, Israel is GREAT; but Israel is a SMALL place after all / ישראל הקטנה… ישראל הגדולה… אומרים ישנה ארץ

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Anmelden