USA: Ölflut bedroht die Menschen… Katrina Effekt bedroht Obama… / Obama’s Offshore Drilling initiative may be stillborn / אובמה שוב מגלה את אמריקה

The Advertiser, Lafayette, Louisiana: so wird vor der Küste gedrillt / das Öl bedroht die Menschen / Neshoba Democrat, Mississippi: Story aus der Hölle / The Advocate: das Öl erreicht die Küste / Yazoo Herald, Mississippi: Tornado tobt auch noch / Sea Coast Echo, Mississippi: die Katastrophe kommt WIEDER / Huffington Post: Regierung? BP? wer trägt die Verantwortung? / HBO: TV Serie über Katrina Desaster vor 5 Jahren; Musik zum Begräbnis / Gambit, New Orleans: Tanz auf dem Vulkan? das Leben muss ja weitergehen...



דניאל דגן - Nach langem Zögern hat US Präsident Barack Obama vor kurzem die Genehmigung für neue, umfangreiche Erdölbohrungen vor den Küsten der USA erteilt. Er hat es widerwillig getan - gegen die eigene Überzeugung und auch gegen Wahlversprechen. Er fühlte sich zur Suche nach dem flüssigen Gold gezwungen, damit die Weltmacht Amerika ein Stück unabhängiger von Erdöllieferungen bleibt.



Das ist eine Konsequenz aus der Katastrophe, die nun an der Südküste der USA droht. Dort explodierten Einrichtungen der Ölkonzerne, die das schwarze Gold aus der Tiefe des Meeres holen. Menschen, Tiere und Pflanzen sind gefährdet. Das Desaster ist ein schwerer Schlag für die Wirtschaft der Region, die sich langsam von der Katrina Katastrophe vor fünf Jahren erholt.

Hurricane Katrina: erinnern Sie sich noch? Winde kamen. Dämme konnten die Wassermassen nicht halten. Ganze Regionen standen unter Wasser. Die schöne, zauberhafte Stadt New Orleans wurde fast komplett zerstört. Die damalige US Regierung unter Präsident George W. Bush versagte. Obama selbst nutzte diese Ereignisse, um für eine bessere Politik zu werben, die die Menschen in den Mittelpunkt stellt.

Fast könnte man sagen: Obama entdeckt Amerika - auch wenn etwas verspätet. Er lernt täglich dazu. Er wächst in das Amt hinein. Er wird realistischer. Und er macht gelegentlich die Erfahrung, dass seine eigene, harsche Kritik an seinem Vorgänger ihn immer wieder einholt.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Obama: wishful thinking gives way to disenchantment

The road to hell is paved with good intentions...

___________________________

Please also follow us on Facebook & Twitter

Die attraktive Frau an seiner Seite: noch ist Barack nicht ganz verloren !!! / Obama Show is Michelle Show / גם בבית הלבן: חפשו את האשה

Obama: der Präsident verliert an allen Fronten / USA: The president’s problems spill out of control / בחירות אמצע הקדנציה: אובמה בלחץ

Hamburger Gipfel mit Pommes und Ketchup: die zur Schau gestellte Harmonie täuscht / Obama-Medvedev: Burgers City Deal perfect; but where’s the beef? / אובמה-מדבדב: מה באמת יש בקציצות האלה

Afghanistan: das wollte Ihnen Obama nicht verraten / Comment is free – unless your boss is Barack Obama / אובמה: עלבון לנתניהו – לא נורא; עלבון לנשיא – חס וחלילה

Wer rettet Obama vor seinen eigenen Fehlern im Mittleren & Fernen Osten? / Afghanistan, Israel, Muslim World: the road to hell is paved with good intentions… / חובבנות, תמימות, ייעוץ גרוע, אובמה: הדרך לגהינום רצופה כוונות טובות

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Anmelden