Aufsteigende Macht Indien: Daten & Zahlen, die die veränderte Welt reflektieren / Census 2011: change has come not just to India – but also to the rest of the world / מפקד אוכלוסיה בהודו: עולם משתנה

Wikimedia Commons: der indische Subkontinent und seine Vielfalt / Ministry of Home Affairs, India: von hier aus wird die Volkszählung organisiert / Straits Times, Singapore: gegen biometrische Daten haben die Inder keine Bedenken; sie wollen vor allem modern und zuverlässig sein / Washington Times: auch Amerika von den enormen Dimensionen beeindruckt / CBS News: Zähler markieren jedes einzelne Haus / Figaro, Paris: Frauen spielen die Hauptrolle - besonders in den Dörfern / ...wo sie auch immer mehr die politische Führung übernehmen / Durango Herald, Colorado: auch in Amerika wird immer wieder gezählt... selbst Tiere werden registriert...



דניאל דגן - In Indien leben 1 Milliarde und 200 Millionen Menschen. 50 Prozent der Inder sind unter 25 Jahre alt. 300 Millionen Menschen in Indien - ungefähr soviel wie in allen EU Staaten zusammengenommen - genießen schon heute einen europäischen Lebensstandard. Die Regierung unternimmt enorme Anstrengungen, um der übrigen Bevölkerung mehr Wohlstand zu gewähren. Eine jährliche Wachstumsrate von 10 Prozent ist anvisiert und wird wohl auch realisiert.



Stimmen diese Daten? Oder sind es lediglich Vermutungen? Genauer werden wir es wissen, wenn das Mammutprojekt Census 2011 abgschlossen sein wird. Das ist die bei weitem größte, wohl zuverlässigste und mit den modernsten Methoden durchgeführte Volkszählung der Welt. Doch sie wird nicht nur Daten über die Zahl der Menschen erfassen. Sie wird auch zeigen, wo Indien tatsächlich steht - wirtschaftlich, sozial und sonstwie. Es wird dadurch eine Datenbank entstehen, die weltweite Auswirkungen zeigen und reflektieren wird.

In Indien - der größten Demokratie der Welt - gibt es regelmässige Volkszählungen seit 1872. Diesmal werden über 2 Millionen Auszähler 240 Millionen Häuser besuchen. Eingesetzt werden sie in 7000 Städten und 600.000 Dörfern. Tausende Gemeinden und Landkreise werden erfasst. Die heiße Phase soll exakt 11 Monate dauern. Dann sind Statistiker und Demographen wie Ashish Bose dran, die die Daten analysieren und auswerten.

Die Größe Indiens macht dieses Unterfangen besonders kompliziert. Auf diesem Subkontinent leben über 20 Prozent der Weltbevölkerung. Die Ambitionen der Inder kennen keine Grenzen. Das riesige Land hat über die letzten Jahrhunderte viel versäumt. Nun will es aufholen. Und zwar schnell. Immer schneller. Immer rasanter. Sofort!

bimaru

Die Daten der Volkszählung werden uns überall auf der Welt helfen, unser Weltbild zu korrigieren. Wir werden erfahren, was da in Asien tatsächlich entsteht. Wir werden lernen, dass wir uns allzuoft wohl mit Nebensächlichkeiten beschäftigen. Wir werden wissen, welche enormen Kräfte im fernen Osten freigesetzt werden, die auch unser aller Existenz nachhaltig beeinflussen.

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

China versus Indien: explosive Rivalität

Indien Pakistan Nachbarschaft: Mauer, Stacheldraht, Krieg

Diwali: Anordnung von Lichtern für Herz & Seele

___________________________

Please also follow us on Facebook & Twitter

Aufsteigende Macht Brasilien: neue Baustelle Weltpolitik / Superpower Brazil? in the Middle East and beyond – Lula is leading in a new direction / ברזיל: לא רק קרנבל וכדורגל

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Anmelden