Die Machtdynastie Castro wackelt: weiße, weibliche Kraft gegen die rote, brutale Diktatur / Cuba: Las Damas de Blanco marchan por la Libertad / הנשים בלבן משחררות את קובה משושלת קסטרו

Ha'aretz: sie kämpfen für ein freies Cuba / vor dem Pressehaus verschaffen sie sich Gehör / gegen diese Frauen ist kein Kraut gewachsen / El Nuevo Herald, Miami: ...auch wenn das Regime brutal reagiert / ...Schlägen und Verhaftungen trotzen sie weiterhin / die Heldin des Tages: Laura Pollá; sie wird letzlich die Diktatur zu Fall bringen / El Universal, Mexico City: Repressalien / dennoch Aufstand / La Nueva Cuba, Oppsitionszeitung: die Brutalität der Castros entlarvt ihre Schwäche / noch denken sie, dass sie straflos davon kommen... / das Diktatoren-Duo stütz sich gegenseitig / La Jornada: ...doch Proteste mehren sich, auch im Parlament in Mexico (hier Josefina Vánquez Mota bei Debatte über den Arbeitsmarkt) / Cuba Verdad: das verlangen die Frauen - Frieden, Freiheit, Menschenrechte / La Jornada: Präsident des mexikanischen Senats, Carlos Navarrete, lehnt die Forderung von Diktator Castro ab, zu den Repressalien zu schweigen / La Nueva Cuba: selbst Europa protestiert, wenn auch sehr leise; ENDLICH! /  keine Immunität mehr für die Castros! / was machen eigentlich 30,000 kubanische Berater als Gäste von Diktator Hugo Chávez in Venezuela? / La Vanguardia, Regierunszeitung in Havana: noch schreibt Fidel diese Kolumne; Überschrift heute lautet "Die Gefahren, die uns bedrohen"



דניאל דגן - Mutige Frauen in Cuba erheben sich gegen die Castro Diktatur, die seit 50 Jahren den Bürgern die Freiheit raubt und die Insel in ein Armenhaus von Lateinamerika verwandelte. Es sind Frauen und Mütter, die gegen die Verhaftung von ihren Männern und Kindern protestieren. Sie läuten damit die friedliche, echte Revolution in Cuba ein. Sie sind die Kraft, die am Ende die schöne, paradisische Insel von der Castro Machtdynastie befreien wird.



Schauen Sie sich diese Berichte an. Sie werden in Europa nur selten gezeigt. Sie drücken Kraft aus, weibliche Kraft. Es sind Worte und Ausdrücke der Entschlossenheit, die einem Mut machen. Die Freiheit auf Cuba ist schon im Begriff zu entstehen. Die Castro Diktatur taumelt ihrem Ende entgegen.

Es wäre zu hoffen, dass man sich auch in Europa mehr mit Cuba beschäftigt. Dass man die Frauen dort unterstützt, die für ihre Männer und Kinder kämpfen. Dass man endlich verlangt, die Repressalien der letzten 50 Jahren zu beenden. Es wäre ein wichtiges Zeichen gegen die alten und modernen Formen des Kolonialismus, der ja von Europa ausging. Es würde den Menschen auf Cuba sehr sehr viel bedeuten!

Immerhin gab es eine Stellungnahme aus Brüssel. Das europäische Parlament hat von der kubanischen Führung verlangt, dass sie die Unterdrückung der Proteste von Las Damas en Blanco einstellt. Ein erstes, mutiges, wenn auch sehr bescheidenes Zeichen.

Europa, erwache! Ganz Lateinamerika wartet auf Dich!

Lesen Sie bitte auch diesen Beitrag:

Die Allianz der Diktatoren: Castro, Chávez - und Achmadineschad!

Diktatur auf Lebenszeit:

Fidel Castro (Español) / Fidel Castro (English)

________________________________________

Please also follow us on Facebook & Twitter

Atommacht Iran: der Tag danach… Eindämmung angesagt… / Iran goes nuclear: US struggles to contain Teheran / איראן כבר מעצמה גרעינית: היום שאחרי

Hasstiraden im Namen der Menschenrechte… PFUI! / More Hate Crimes à la Goldstone: placing Israel APART… HIDing the truth… / הסיסמה אפרטהייד כנשק לחיסול ישראל: הסתה

Chávez: Hetze um Hilfe für Haiti; Verstaatlichungen… die Misere in Venezuela wird immer schlimmer / Dictador Chávez se bajó los pantalones – ¡ante el pueblo de Venezuela! / וונצואלה: הרודן צ’אבס פוחד מעמו ועושה במכנסיים

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Anmelden