Aufmacher in Spanien: Obama nominiert JPalma de Mallorca… Ibiza… von wegen Ballermann! / Mensaje de Ultima Hora: Las playas del litoral balear lucen banderas azules / El País labels Israel “historic error”

La Vanguardia, ABC, El Pais, El Mundo: die hispanische Welt steht Kopf



דניאל דגן - Spanien und Lateinamerika feiern: mit Sonia Sotomayor wird wohl zum ersten mal eine Person hispanischer Abstammung im obersten Gericht der USA, Supreme Court, dienen. Die hispanische Gemeinschaft in den USA wächst am schnellsten und gewinnt immer mehr an Bedeutung und Einfluss. Auch die spanische Sprache erlebt einen renacimiento, Renaissance.



Große Aufregung in Madrid, nachdem US Präsident Barack Obama den jüdischen Bankier und Philantrop Alan D. Solomont zum Botschafter in Spanien ernannte. Das streng katolische Spanien hat immer noch ein gestörtes Verhältnis zum Judentum. Hass auf Juden - oft als Kritik an Israel getarnt - ist leider eine häufige Erscheinung.

Anbei ein Beitrag von mir, Daniel Dagan, über Spanien und die sephardischen Juden. Der in El Mundo erschienende Artikel (Spanisch) trägt den Titel "Die verlassenen Kinder von Sepharad"
Daniel Dagan: Los hijos abandonados de Sefarad
Unteredessen wurde in den USA eine Diskussion darüber entfacht, ob schon mal ein "Hispanic" im US Supreme Court diente oder nicht. Eine gute Zusammenfassung der Argumente bringt Kollege Neil A. Lewis in diesem Beitrag der New York Times.

NYT: Sephardischer Jude 1932-38 Richter in US Supreme Court

Spanien und Israel... immer noch der alte Hass auf Juden... lesen Sie bitte hier weiter:

Palma de Mallorca… Ibiza… von wegen Ballermann! / Mensaje de Ultima Hora: Las playas del litoral balear lucen banderas azules / El País labels Israel “historic error” Auszug:

Meine Leser kennen mich bereits gut. Ich mache gerne Werbung für Israel. Nicht für Spanien, wo immer noch so viel Hass gegen Juden herrscht. Wo die Feindseligkeit Israel gegenüber dazu führt, den jüdischen Staat als einen historischen Fehler zu bezeichnen, wie hier in El País. Doch ansonsten habe ich nichts gegen Spanien. Im Gegenteil. Ich liebe die Sprache von Cervantes. Ich mag sehr das Land...

_________________________________

Please also follow us on Facebook , Twitter & Yahoo!

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Anmelden