Infos, Analyse & Zusammenhänge vor Ort: mein Computer gibt den Geist auf… ich aber bleibe am Ball! / Analysis, Background, Experience, Perspective: it’s not the Computer, stupid; it’s YOU / על מחשבים ואנשים

New York Times: Chinesisch, Hebräisch, Deutsch... vom Computer aus versorgen wir Sie mit Infos & Analyse / Figaro: ...wobei wir in unruhigen internationalen Gewässern navigieren  / Pravda: ...selbst wenn sich die Axe unseres Planeten wegen Erdbeben verschiebt / Financial Times: ...um Sie zuhaus - trotz Klima-Katastrophe! - auf dem Laufenden zu halten! / Stern: Perfektion ist gefragt / Tiffany Bozic, Juxtapoz: ...dazu Kreativität, Fantasie / Pravda: ...Analyse, Nachdenken / The Australien: ...Misstände aufdecken - hier Afghanistan Flüchtlinge / Figaro: ...die Zukunftsvision, die die Weltausstellung in Shanghai zeigt / Huffington Post: ...und dazu auch noch den Kommentar von Sarah Palin! / Figaro: die Präsidentin Argentiniens gibt sich selbst Mut / El Mundo: ...indem sie die legendäre Eva Perón ehrt - als Schauspielerin, Politikerin und Mutter der Nation / Libération: in Südafrika ganz andere Sorgen... es fehlen Kondome für die vielen Besucher der Fussball-Weltmeisterschaft! / Ha'aretz: an der Klagemauer in Jerusalem beten wir mit Simpson, dass sich die Welt bald verbessert: Gott ist mit dabei!



דניאל דגן - Wenn Sie meine treuen Leser sind, kennen Sie bereits meine Passion für die Ferne.Wenn Sie Neueinsteiger sind, werden Sie mit mir ab sofort viele Länder der Erde besuchen. Dabei werden Sie aus erster Hand über die Nöte und Frustrationen der Menschen erfahren. Doch auch über ihre Hoffnungen, ihre Aspirationen und ihre glücklichen Momente.



Das kommt bei uns täglich vor... manchmal sogar stündlich... wir zeigen Ihnen, was die Presseorgane und Blogs in dem jeweiligen Land berichten. Wir machen immer wieder Hinweise auf spannende Ereignisse, die in Ihrem eigenen Land kaum Erwähnung finden. Wir beziehen uns möglichst auf die eigene Sprache, die eigene Kultur und die eigenen Traditionen. Wobei eine Übersetzung, wenn nötig, jederzeit möglich ist; dafür gibt's ja immer bessere Tools im Internet. Darüber werden wir übrigens demnächst auch noch ausführlich berichten

Wie ist das alles möglich? Per Computer, der mit aller Welt vernetzt ist. Wie wohl auch bei Ihnen zuhause. Wie am fernen Hindukusch oder auf den Aleuten. Wie in China und in den USA. Die Technologie macht es möglich... vorausgesetzt, dass man das Zeug dazu hat. Eben die Neugier!

Der Computer allein reicht bei weitem nicht aus. Man versteht wenig von den vielen Daten aus aller Welt, wenn man selbst nie dabei war. Oder wenn man sich nicht vornimmt, wieder dahin zu gehen... Fakten allein zählen wenig. Wichtig sind die Einordnung und die Zusammenhänge. Erst dann macht die Flut von Daten Sinn.

Daher bekräftige ich auch an dieser Stelle: ich war immer wieder dabei... und ich werde immer wieder hingehen... ich habe die meisten Länder besucht, über die ich häufig berichte. Und ich gehe immer wieder auf Reisen, um mehr zu erleben und meine Kenntnisse zu vertiefen. Sie werden es bestimmt bemerkt haben.

Dank auch an den Computer, der mich bis dahin begleitete. Er war ein treuer Helfer! Er hat gute Dienste geleistet! Doch allmählich wird er müde. Vielleicht gibt er bald seinen Geist auf.

Ich aber werde am Ball bleiben! Daher mache ich mich heute auf den Weg, um ein neues Arbeitsgerät zu kaufen. Die täglichen virtuellen Besuche gehen also weiter! Und die Reisen, Erfahrungen und Erlebnisse vor Ort sowieso!

Lesen Sie bitte auch diese Beiträge:

Bits & Bytes Frust: Sie brauchen einen Jürgen!

SOS bedrohte Gesellschaft: Hände weg vom Handy!

Love or hate me - either way, please do google me today!

Weltgipfel bei Facebook: auch Bin Laden ist dabei!

________________________________________

Please also follow us on Facebook & Twitter

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Anmelden