Schilda in Jerusalem; Netanyahu muss seine Regierung um 50 % verkleinern! Sofort! / Biden with Gothamists in Jerusalem: unpleasant blunders that expose dysfunction at the top…/ ירושלים: חכמי חלם סביב שולחן הממשלה

Avital Alter, Yediot: Biden in Jerusalem.. Thema Iran darf nicht verschleiert werden! / Jerusalem Post: doch die Regierung in Jerusalem funktioniert halt nicht... / Moshik,  Ma'ariv: Eli Yshai rollt den roten Teppich wieder ein...  / ESCAPE! wo ist bloß der Ausweg? / Amos Biederman, Ha'aretz: Eli Yshai im Einsatz; "He blew it", wie die Amis sagen / Jerusalem Post: Extremisten wie Amr Moussa haben wieder Hochkunjunktur; "Gespräche werden abgesagt!" / Ha'aretz sieht Brand / Ma'ariv schickt die Feuerwehr / Schildbürger (Google Foto-Auswahl) / Die Stadt Chelm in Polen; in Hebräisch steht sie für Schilda (Courtesy masa.co.il)



דניאל דגן - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu wusste gar nicht, dass Innenminister Eli Yshai dabei war, seinen hohen Gast aus Amerika, den US Vizepräsident Joe Biden, öffentlich und höchst peinlich zu brüskieren. Jawohl, er wusste es tatsächlich nicht!



Innenminister Eli Yishai wusste auch nicht, dass irgendein Beamter in seinem Ministerium dabei war, eine peinliche Erklärung zu neuen, umstrittenen Bauten in Jerusalem abzugeben, die zu einem hohen Politikum zwischen Jerusalem und Washington werden würde. Jawohl, er wusste es tatsächlich nicht!

Unglaublich aber wahr: Jerusalem ähnelt langsam Schilda (Hebräisch: חלם). Schildbürger (Hebräisch:  חכמי חלם) scheinen die Regie übernommen zu haben. Das kommt daher, dass Ministerpräsident Netanyahu an der Spitze einer Regierung von gleich 30 Ministern steht! Er kann gar nicht wissen, was im Gewühle dieses komplizierten Machtapparats geschieht. Er tappt oft im Dunkeln... er wird fast täglich mit bösen Überraschungen konfrontiert... und er muss sich immer wieder für Dinge entschuldigen, die er selbst in seinen schlimmsten Albträumen nicht erahnte...

So kann man nicht weitermachen. So kann man nicht das wohl schwierigste Amt der Welt ausüben... der Ministerpräsident eines winzig kleinen Landes, das als Supermacht durchgeht und täglich (oder gar stündlich) Schlagzeilen in aller Welt produziert.

Nukleare Bedrohung durch den Iran hin oder her... Feindseligkeit von weiten Teilen der arabischen Welt... Kampagne gegen den jüdischen Staat im Namen der Menschnrechte, wobei Diplom-Flugzeugentführerin Leila Khaled die Woche der Israel-Hetze mit einem Impulsvortrag in Oxford einleitet.. Goldsteinigung am laufenden Band, um Israel zu delegitimieren und letztlich zu beseitigen... in der momentanen Lage aber tritt das in den Hintergrund!

Die dringendste Aufgabe: eine sofortige Reform der politischen Institutionen, die dieses kleine Israel regieren. Dafür müssen alle verantwortlichen Kräfte an einem Strang ziehen. Es muss schnell etwas geschehen, damit Israel auch morgen und übermorgen überlebt.

Stellen Sie sich vor: Netanyahu entlässt die Hälfte seiner Minister. Vernunft und Effizienz siegen endlich! Ist es möglich? Jawohl! Das bei weitem größere Deutschland kommt mit 15 Ministern aus. Das kleine Israel muss es auch können. Sofort!

Lesen Sie bitte auch diese Informationen:

Schildbürger

Die jüdische, hebräische Form von Schildbürgern heißt חלם ...es sind blöde, unsinnige Handlungen von jüdischen Menschen, die in einer kleinen polnischen Stadt an der Grenze zu Ukraine lebten. Hier ist die hebräische Version:

חכמי חלם

________________________________________

Please also follow us on Facebook & Twitter

Bin Laden an seine Kinder: für Euch ist mein Weg viel zu gefährlich! / Bin Laden will says his children must not join al-Qaida / בן לאדן מפציר בילדיו לא להצטרף לאל-קאעדה

Ein Interimsabkommen ist besser als gar kein Abkommen / Israeli-Palestinian Talks: stumbling block so-called „Right of Return“ / המפתח לפתרון: פיצויים הדדיים לפליטים

Iran: Burka- und Atom-Tanz der Ayatollahs / What you see HERE ist what you get in today’s IRAN / אביטל, עמוס ו-סלמן עבד (בגדאד) מראים לנו את איראן

Mundial, Spanien: so sieht Freude ‏‏aus / ¡¡¡Felicidades España!!! / אפילו אם הם שונאים את מדינת היהודים: תשכחו מן האינקוויזיציה! תודה לספרדים על הצגה מרהיבה

Zwischen Mundial und Politik: ein ganz normaler Tag im Heiligen Land / This is Israel today / כך הם רואים אותנו היום: רחלי שלו, עמוס בידרמן, אור רייכרט, אביטל אלתר

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Anmelden